http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Stau-Chaos blieb aus
Stau-Chaos blieb aus
21.05.2018 - 19:32 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die erwarteten Staus zu Pfingsten sind im Südwesten weitgehend ausgeblieben. "Zwangsläufig war am Freitag und Samstag ein bisschen mehr Verkehr", sagte ein Sprecher des Verkehrswarndienstes beim Innenministerium am Montag in Stuttgart. "Es war aber nicht so, dass es außergewöhnliche Staus gegeben hätte." Zum Start in die Pfingstferien und über das verlängerte Wochenende waren eigentlich längere Staus und dichter Verkehr erwartet worden.

"Es hat sich im Rahmen gehalten", sagte der Sprecher. Einen größeren Stau am Wochenende gab es dem Warndienst zufolge auf der staugefährdeten Autobahn 8 (Stuttgart-München). Richtung Süden stockte der Verkehr auf Höhe der Anschlussstelle Aichelberg demnach zeitweise bis zu 15 Kilometer lang. Als besonders staugefährdete Strecken im Südwesten gelten auch die A5 (Frankfurt-Karlsruhe), die A6 (Mannheim-Nürnberg), die A7 (Würzburg-Füssen) und die A81 (Heilbronn-Singen).

Wer schon weiter Richtung Süden unterwegs war, brauchte dagegen viel Geduld. Weil ein deutscher Reisebus im San-Bernardino-Tunnel in der Schweiz brannte, blieb der Tunnel für Reparaturarbeiten am Samstag zunächst gesperrt, wie der Verkehrsclub TCS mitteilte. Reisende wichen demnach auf die Gotthard-Route aus, wo sich ein Stau von 21 Kilometern bildete. Der Tunnel verbindet die Ostschweiz mit der Alpensüdseite im Tessin.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Nur wenige Staus im Land zu Ferienbeginn

19.05.2018
Wenige Staus im Südwesten
Stuttgart (lsw) - Zum Start der Pfingstferien in Baden-Württemberg sind die erwarteten Staus im Südwesten Deutschlands zunächst größtenteils ausgeblieben. Größere Schwierigkeiten gab es auf den Fernstrecen beim San-Bernadino-Tunnel und auf der Gotthard-Route (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Staus und Sperrungen zu Pfingsten

18.05.2018
Staus und Sperrungen zu Pfingsten
Stuttgart (lsw/red) - Reisende aus Baden-Württemberg brauchen rund um Pfingsten viel Geduld. Es ist mit viel Verkehr und Stau zu rechnen - auch weil Baustellen und Sperrungen die Lage zusätzlich verschärfen. Wer fliegt, sollte früh am Flughafen eintreffen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Viel Verkehr zu Pfingsten erwartet

17.05.2018
Viel Verkehr zu Pfingsten
Stuttgart (lsw) - Zum Pfingstwochenende wird es auf den Autobahnen und Flughäfen in Baden-Württemberg wieder voll. Die einen starten in ein verlängertes Wochenende, Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen in die Pfingstferien (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Sattelzug kracht auf A5 in Stauende

14.05.2018
Auf A5 in Stauende gekracht
Baden-Baden (red) - Auf der A5 hat sich am Montagmorgen zwischen Rastatt-Süd und der Raststätte Baden-Baden ein Unfall ereignet. Ein Sattelzugfahrer krachte dort in ein Stauende. Ein Autofahrer wurde verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Rheinstraße nach Brand gesperrt

10.05.2018
Rheinstraße nach Brand gesperrt
Baden-Baden (red) - Angekokeltes Essen hat in den vergangenen Tagen gleicht dreimal die Baden-Badener Feuerwehr auf den Plan gerufen. Bei einem Einsatz musste die Rheinstraße in der Weststadt zeitweise komplett gesperrt werden. Drei Personen wurden leicht verletzt (Foto: Wagner). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz