http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
KSC tritt erneut gegen Aue an
KSC tritt erneut gegen Aue an
22.05.2018 - 07:10 Uhr
Karlsruhe (red/dpa) - Heute steht für den Karlsruher SC ein Endspiel an: Der Drittligist tritt in der Relegation gegen den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue an. Den Badenern reicht schon ein Unentschieden mit einem eigenen Tor, Zweitligist Aue hat nach dem 0:0 im Relegations-Hinspiel etwas mehr Druck. Beide Teams haben sich auch auf ein Elfmeterschießen vor.

Eine erneute Nullnummer wollen beide nicht, Gastgeber FC Erzgebirge Aue reicht schon das Nachsitzen in der Relegation. Für den Tabellen-16. der 2. Fußball-Bundesliga geht es an diesem Dienstagabend vor heimischer Kulisse um den Ligaverbleib, für die Gäste aus Karlsruhe um die direkte Rückkehr nach einem Jahr in der 3. Liga. Beide werden die Entscheidung in der regulären Spielzeit suchen, auf ein Torfestival brauchen sich die Fans dennoch eher nicht einzustellen.

Nach dem 0:0 im Hinspiel waren beide Seiten nicht unzufrieden. Der KSC vertraut darauf, auswärts zu treffen. Die Bilanz in der 3. Liga war aber nicht üppig, was Tore in der Fremde betrifft: 20 Treffer in 19 Spielen.

Ebenso viele kassierte der KSC auswärts, nur neun waren es dagegen daheim. Im Gegensatz zu Aue kann den Gästen von Trainer Alois Schwartz ein Tor in der regulären Spielzeit oder Verlängerung zum Weiterkommen reichen, wenn der FCE ebenfalls nur einmal trifft. Dank der Auswärtsregel stünde der KSC nach zwei Unentschieden als Sieger des Duells fest.

Archivfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Online-Handel mit Lebensmitteln stagniert. Die Deutschen bleiben bei diesen Produkten stationären Geschäften treu. Das hat eine Studie ergeben. Kaufen Sie online Lebensmittel?

Ja, regelmäßig
Selten.
Ich möchte es ausprobieren.
Nie.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz