http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Suchaktion findet gutes Ende
Suchaktion findet gutes Ende
24.05.2018 - 16:46 Uhr
Baden-Baden (red) - Als eine Baden-Badenerin am Mittwochabend nach Hause kam, war ihr pflegebedürftiger Mann aus der gemeinsamen Wohnung in der Innenstadt verschwunden. Daraufhin alarmierte die Frau kurz vor 21 Uhr die Polizei.

Weil nicht auszuschließen war, dass sich der Mann wegen seines gesundheitlichen Zustandes in einer hilflosen Lage befand, startete die Polizei gemeinsam mit der Rettungshundestaffel Mittelbaden und der DLRG Mittelbaden eine großangelegte Suchaktion. Unter dem Einsatz von mehreren Suchhunden, einem Polizeihubschrauber und sogar mit Hilfe von Tauchern wurde nach dem Endsiebziger gesucht.

Schließlich wurde der Mann aber von Angestellten eines Geschäfts in der Lange Straße gefunden. Am Donnerstag gegen 10.30 Uhr konnte der Vermisste schließlich geschwächt, aber ansonsten wohlauf nach Hause zurückkehren.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Nächtliche Suchaktion

16.05.2018
Nächtliche Suchaktion
Baden-Baden (red) - Ein an Demenz erkrankter Patient ist am Mittwochmorgen gesucht worden, nachdem er aus seinem Klinikzimmer in der Balger Straße verschwunden war. Gegen 5 Uhr wurde er gefunden. Feuerwehr, Polizei und DRK waren bei der Suche beteiligt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz