http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Autofahrer mit Pistole bedroht
Autofahrer mit Pistole bedroht
25.05.2018 - 12:01 Uhr
Baden-Baden (red) - Da es einem Mercedes-Fahrer bei seiner Fahrt auf der A5 offenbar nicht schnell genug, ist er seinem Vordermann zunächst dicht aufgefahren. Beim Überholen richtete er dann eine Pistole auf den Fahrer eines Kleinwagens.

Der Renault-Twingo-Fahrer war am Donnerstag gegen 17 Uhr in südliche Richtung unterwegs, als ihm zwischen den Anschlussstellen Baden-Baden und Bühl eigenen Angaben zufolge der Mercedes zunächst sehr dicht auffuhr.

Nachdem der 24-Jährige laut Polizei kurz darauf die Spur wechselte, soll der noch Unbekannte seinen Wagen neben den Renault gesteuert, anschließend eine Pistole gezückt und mit dieser auf den Fahrer des Kleinwagens gedeutet haben.

Kurz danach sei er in südliche Richtung davongefahren. Über das abgelesene Kennzeichen des Mercedes erhoffen sich die Kehler Polizeibeamten nun weitere Ermittlungsansätze.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Achern
--mediatextglobal-- Der Kreisverkehr in der Allerheiligenstraße ist zwar klein, aber offenbar tückisch. Foto: Cibis

25.05.2018
Kritik an Acherns kleinstem Kreisel
Achern - Ein Unfall an Acherns kleinstem Kreisel in der Allerheiligenstraße (Foto: Cibis) beschäftigte das Amtsgericht. Bei diesem war eine 88-jährige Radfahrerin verletzt worden. An der Stelle krachte es nicht zum ersten Mal. Der Anwalt des Angeklagten kritisierte die Verkehrsführung. »-Mehr
Rastatt
Kinder im Auto nicht angeschnallt

23.05.2018
Kinder im Auto nicht angeschnallt
Rastatt (red) - Weil ein Autofahrer drei Kinder nicht angemessen gesichert hat, erwartet ihn nun eine Anzeige und ein Punkt in Flensburg. Zwei Kinder saßen unangeschnallt auf den Sitzen des Ford, ein weiteres Kind befand sich im Fußraum hinter dem Fahrersitz (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Statt Diskussion Schlag ins Gesicht

23.05.2018
Statt Diskussion Schlag ins Gesicht
Gernsbach (red) - Eine Unstimmigkeit über das richtige Verhalten im Straßenverkehr hat in Gernsbach dazu geführt, dass ein Autofahrer einen Schlag ins Gesicht bekam. Ein 69-Jähriger hatte einem anderen die Vorfahrt genommen. Als dieser ihn darauf ansprach, schlug er zu (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Revierförster Willi Renkert (Zweiter von rechts) führt die Gemeinderatsmitglieder durch den Wald. Foto: Gareus-Kugel

23.05.2018
Ausmaß des Eschensterbens
Ötigheim (vgk) - Das Ausmaß des Eschensterbens wurde den Ötigheimer Gemeinderatsmitgliedern bei einer Waldbegehung vor Augen geführt (Foto: Gareus-Kugel). Bis in zehn Jahren wird der Eschenbestand voraussichtlich um bis zu 90 Prozent in den Altauen vernichtet sein. »-Mehr
Rheinmünster
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht

22.05.2018
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht
Rheinmünster (red) - Die Polizei Bühl sucht nach Zeugen: In der Nacht auf Sonntag wurde ein in der Mühlstraße geparkter Audi angefahren. Daraufhin fuhr der Unfallverursacher davon und kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden von rund 1.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grippe-Saison hat begonnen: Das Landesgesundheitsamt registrierte in Baden-Württemberg bislang drei Fälle. Werden Sie sich gegen Grippe impfen lassen?

Das bin ich bereits.
Ja.
Wahrscheinlich.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz