http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Arbeiter bei Verpuffung schwer verletzt
Arbeiter bei Verpuffung schwer verletzt
29.05.2018 - 11:30 Uhr
Rastatt (red) - Ein 51 Jahre alter Mann wurde bei einem Arbeitsunfall am Montag in Niederbühl schwer verletzt.

Der Mann hatte laut Polizei gegen 13 Uhr auf einem Betriebsgelände in der Straße "Am Herrenacker" an einer Gasflasche gearbeitet, als es aus noch unbekannten Gründen zu einer Verpuffung kam.

Der 51-jährige Arbeiter wurde verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Ludwigshafen geflogen werden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Stichflamme verletzt fünf Personen

06.05.2018
Stichflamme verletzt fünf Personen
Karlsruhe (red) - Eine Stichflamme hat am Samstagabend in Karlsruhe fünf Menschen verletzt. Ein 61 Jahre alter Mann erlitt lebensgefährliche Brandverletzungen, er musste in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Flamme kam aus einem Tisch-Feuerschale (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um den Bewerbungsprozess zu vereinfachen, will die Deutsche Bahn bei angehenden Azubis auf das Anschreiben verzichten. Finden Sie das eine gute Idee?

Ja.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz