http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Unfallflucht mit 1,8 Promille
Unfallflucht mit 1,8 Promille
29.05.2018 - 18:56 Uhr
Gaggenau (red) - Zuerst streifte er mit seinem Mercedes zwei parkende Fahrzeuge, dann machte er sich aus dem Staub, und schließlich wurde klar, dass er ziemlich tief ins Glas geschaut hatte. Nach dieser Chaos-Fahrt vom Montagabend erwartet einen 78-jährigen Autofahrer eine Anzeige.

Zuvor hatten Zeugen am Montag gegen 22.40 Uhr gesehen, wie der Mann mit seinem Mercedes zwei in der Wißstraße geparkte Autos gestreift hatte und danach geflüchtet war.

Als die Polizei zum Unfallort kam, berichteten die Zeugen, dass der Mercedes-Fahrer erneut durch die Wißstraße gefahren sei. In der Alois-Degler-Straße konnten die Beamten den 78-Jährigen schließlich stoppen.

Ein möglicher Grund für den unkoordinierten Fahrstil kam schließlich durch einen Atemalkoholtest ans Licht: Der Mann hatte bei der Fahrt rund 1,8 Promille intus.

Laut Polizei musste der Mann sein Auto abstellen und seinen Führerschein abgeben.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht

22.05.2018
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht
Rheinmünster (red) - Die Polizei Bühl sucht nach Zeugen: In der Nacht auf Sonntag wurde ein in der Mühlstraße geparkter Audi angefahren. Daraufhin fuhr der Unfallverursacher davon und kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden von rund 1.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Polizei: Friedliches Relegationsspiel des KSC

19.05.2018
Polizei: Friedliches Relegationsspiel
Karlsruhe (red) - Das erste Relegationsspiel zwischen dem Karlsruher SC und dem FC Erzgebirge Aue am Freitagabend in Karlsruhe ist aus Sicht der Polizei insgesamt friedlich verlaufen. Es gab nur kleinere Vorfälle sowie Verkehrsbeeinträchtigungen (Archivfoto: ges). »-Mehr
Gaggenau
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht

07.05.2018
Nach Unfallflucht Zeugen gesucht
Gaggenau (red) - Einen Sachschaden von rund 500 Euro verursachte am Samstagabend ein noch unbekannter Autofahrer auf der Luisenstraße in Richtung Bad Rotenfels. Er touchierte ein geparktes Auto und entfernte sich vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Polizei ermittelt nach Unfallflucht

06.05.2018
Polizei ermittelt nach Unfallflucht
Gaggenau (red) - Ein unbekannter Autofahrer hat am Samstagabend auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Murgtalstraße einen geparkten Pkw angefahren. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern (Symbolfoto: red). »-Mehr
Durmersheim
Unfallflucht: Zeugin gibt entscheidenden Hinweis

02.05.2018
Unfallflucht schnell ermittelt
Durmersheim (red) - Dank einer Zeugin konnte die Polizei einen Unfallflüchtigen am Dienstag in Durmersheim rasch ermitteln. Den mutmaßlichen Grund seiner Flucht fanden die Beamten dann auch recht schnell heraus. Der 20-Jährige stand unter Alkoholeinfluss (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Streit in der Union über Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen ist vertagt. Glauben Sie, dass CDU und CSU noch zu einer Einigung finden?

Ja.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz