Brand in Kabelschacht
Brand in Kabelschacht
31.05.2018 - 07:45 Uhr
Baden-Baden (red) - Vermutlich durch einen technischen Defekt hat sich am Mittwochabend in Baden-Baden ein Brand in einem Kabelschacht entwickelt.

Durch das Feuer entstand laut der Feuerwehr im Bereich der Karlstraße/Lange Straße dichter Rauch, der aus der Abdeckung des Schachts quoll. Die Feuerwehr rückte an. Die Wehrmänner musste zunächst den Kabelschacht gewaltsam öffnen, um dann unter Atemschutz die Flammen mit Kohlendioxid löschen zu können.

Durch das Feuer wurden in dem Bereich die Stromversorgung sowie Telefon und Internet gestört.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Baden-Baden mit der hauptamtlichen Wache und der Abteilung Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr, der Rettungsdienst, der DRK Kreisverband Baden-Baden, die Stadtwerke Baden-Baden und Polizei.

Foto: Wilhelm

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rust
Nach Feuer kehrt allmählich Normalität in den Europa-Park zurück

29.05.2018
Nach Feuer kehrt Normalität zurück
Rust (lsw) - Bald dreht sich das Kaffeetassen-Karussell wieder und auch sonst ist im Europa-Park wieder fast alles wie vor dem Großfeuer. Hinweise zur Brandursache fehlen aber noch immer. Der entstandene Millionenschaden bewegt sich im zweistelligen Millionenbereich (Foto: dpa). »-Mehr
Sandweier
Blitzeinschlag in Wohnhaus: Dachziegel fliegen umher

28.05.2018
Blitzeinschlag in Wohnhaus
Sandweier (red) - Ein Blitz ist am Sonntagnachmittag in den Dachstuhl eines Wohngebäudes eingeschlagen. Feuerwehrleute, Höhenretter, Mitarbeiter des THW und der Stadtwerke Baden-Baden waren im Einsatz. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird noch ermittelt (Foto: Wagner). »-Mehr
Rust
Suche nach der Ursache des Brands geht weiter

28.05.2018
Europa-Park: Brandursache noch unklar
Rust (lsw) - Experten untersuchen die Brandstelle nach dem verheerenden Feuer im Europa-Park - denn die Ursache ist noch immer unklar. Der Schaden bewegt sich im zweistelligen Millionenbereich. Die Gäste strömen jedoch unverdrossen in Deutschlands größten Freizeitpark (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Dritter Brand in Mehrfamilienhaus in nur einem Monat

28.05.2018
Dritter Brand in nur einem Monat
Rastatt (red) - Bereits zum dritten Mal in nur einem Monat hat es in einem Mehrfamilienhaus in der Rastatter Baumeisterstraße gebrannt. Die Polizei ermittelt und schließt Brandstiftung auch dieses Mal nicht aus. Verletzt wurde bei dem Vorfall am Sonntag niemand (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Kappel
Dachstuhlbrand in der Ortenau

28.05.2018
Dachstuhlbrand in der Ortenau
Kappel-Grafenhausen (red) - Bei einem Dachstuhlbrand ist am Sonntagabend in Kappel-Grafenhausen (Ortenau) ein Sachschaden von geschätzt rund 200.000 Euro entstanden. Die im Haus lebende vierköpfige Familie konnte das Objekt unverletzt verlassen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Streit in der Union über Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen ist vertagt. Glauben Sie, dass CDU und CSU noch zu einer Einigung finden?

Ja.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz