http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Fünfköpfige Familie schwer verletzt
Fünfköpfige Familie schwer verletzt
04.06.2018 - 13:05 Uhr
Bühl (red) - Bei einem Unfall auf der A5 bei Bühl (wir berichteten) sind am Sonntagmorgen alle Mitglieder einer fünfköpfigen Familie schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 5.30 Uhr auf der Fahrbahn in Richtung Norden. Dort war der 41 Jahre alte Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, im seitlichen Grün ins Schleudern geraten und nach mehreren Hundert Metern sowie einem Überschlag auf dem Dach liegengeblieben.

Hierbei zogen sich der Fahrer des SUV sowie seine vier mitreisenden Familienangehörigen im Alter zwischen einem und 39 Jahren schwere Verletzungen zu, die nach einer notärztlichen Erstbehandlung in umliegenden Krankenhäusern behandelt werden müssen. Zunächst war von vier Verletzten die Rede gewesen.

Der Feuerwehr gelang es noch, einen Hund, der im Kofferraum eingeklemmt war, zu befreien. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehr als 40.000 Euro.

Archivfoto: Margull

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Hockenheim
Auto prallt gegen Bäume: Fünfköpfige Familie verletzt

20.01.2018
Fünfköpfige Familie verletzt
Hockenheim (lsw) - Eine Familie ist am Samstag in ihrem Auto auf der B 39 bei Hockenheim verunglückt. Die Fahrerin hatte plötzlich die Kontrolle über den Wagen verloren und war gegen mehrere Bäume geprallt. Die Eltern und die drei Kinder wurden dabei verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Derzeit findet in Köln mit der Gamescom die größte Spielemesse der Welt statt. Sind Sie selbst ein Computerspieler?

Ja.
Ab und zu.
Ich nutze dafür andere Geräte.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz