http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Brand im Europa-Park: Technischer Defekt als Ursache
Brand im Europa-Park: Technischer Defekt als Ursache
06.06.2018 - 10:15 Uhr
Rust (lsw) - Die Ursache für den Großbrand im Europa-Park Rust (wir berichteten) ist wohl ein technischer Defekt gewesen. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen sei dies wahrscheinlich, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

Derzeit liegen demnach keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. Die Arbeit der Brandsachverständigen sei aber noch nicht endgültig abgeschlossen.

Der Brand Ende Mai hatte Teile der Themenbereiche Holland und Skandinavien zerstört. Eine Kleiderkammer für Mitarbeiter, ein Restaurant und mehrere Hallen brannten nieder. Es entstand ein Millionenschaden. Den Angaben zufolge war der Brand im Bereich der Attraktion "Fjord-Rafting" ausgebrochen.

Archivfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Dem neuen Sitzungspräsidenten Michael Vetter (vorne, Dritter von links) gratulieren Zunftmeister Thorsten Fütterer, Vorgänger Rüdiger Majewski und Stellvertreter Bernd Bross (rechts daneben). Foto: Narrhalla

06.06.2018
Vetter folgt auf Majewski
Bühl (red) - Michael Vetter ist neuer Sitzungspräsident der Narrhalla Bühl 1826 und Nachfolger von Rüdiger Majewski. Der 50-Jährige hatte schon früh Kontakt zum Traditionsverein. 2010 wurde er zum Elferrat der altehrwürdigen Zunft gewählt (Foto: Narrhalla). »-Mehr
Rheinmünster
--mediatextglobal-- Auch in Schwarzach beträgt der Anteil an Urnenbestattungen mittlerweile fast 70 Prozent. Foto: Gangl

06.06.2018
Mehr Platz für Urnen
Rheinmünster (ar) - Nachdem bereits in Greffern, Söllingen und Stollhofen auf die vermehrte Nachfrage nach Urnenbestattungen und pflegeleichten Grabanlagen reagiert wurde, soll nun auch der Friedhof in Schwarzach entsprechend umstrukturiert werden (Foto: ar). »-Mehr
Lagares
--mediatextglobal-- In den verwinkelten Gassen von Porto unterwegs: Endurofahrer Kevin Gallas. Foto: Oneshotfoto

25.05.2018
Podestplatz für Kevin Gallas
Lagares (red) - Ein turbulentes Rennwochenende, samt Podestplatz, widrigen Wetterbedingungen und technischem Defekt, liegt hinter dem Endurofahrer Kevin Gallas. Bei der Word Enduro Super Series im portugiesischen Lagares belegte der Baden-Badener den dritten Rang (Foto: Gallas). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Vorsitzender Rainer Hildebrandt), Wilfried Scheidemann (Unimog-Veteranen-Club), Michael Wessel, Hans-Jürgen Wischhof (von links) vor einem Gaggenauer Unimog aus dem Jahre 1952. Foto: Senger

22.05.2018
Weltweite Liebe zu einem Gaggenauer
Gaggenau (tom) - Ein Vierteljahrhundert im Rückblick: Da gibt es viel zu erzählen und zu zeigen. Mit einem Festakt im Unimog-Museum ließ der Unimog-Club Gaggenau die ersten 25 Jahre Revue passieren. "Unimog ist Emotion", sagte Vorsitzender Rainer Hildebrandt (Foto: Senger). »-Mehr
Baden-Baden
´Das Unternehmen hat Potenzial´

12.05.2018
Druckhaus: Neuer Geschäftsführer
Baden-Baden (ml) - Die Badisches Druckhaus Baden-Baden GmbH hat einen neuen Geschäftsführer. Paul Haas (Foto: ml) wirkt seit Anfang Mai in der Tochterfirma des Verlags Badisches Tagblatt. Weiterhin bleibt Wolfgang Hoffarth Geschäftsführer des Verlags und der Druckerei. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Derzeit findet in Köln mit der Gamescom die größte Spielemesse der Welt statt. Sind Sie selbst ein Computerspieler?

Ja.
Ab und zu.
Ich nutze dafür andere Geräte.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz