http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Sanierung der Stadthalle wird deutlich teurer
Sanierung der Stadthalle wird deutlich teurer
06.06.2018 - 11:25 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Die Sanierung der Karlsruher Stadthalle wird aufgrund von Problemen mit der Lüftungstechnik erheblich teurer als geplant.

Wie die Stadt am Mittwoch mitteilte, dürften sich die Kosten für die Modernisierung um etwa 18 Millionen Euro auf 76,1 Millionen Euro erhöhen. Auch verlängert sich die Bauzeit um gut ein Jahr.

Ursprünglich sollten Lüftungs- und Klimaanlagen nur in Teilen erneuert werden. Wegen Defiziten und Abweichungen der Bestandspläne gegenüber der tatsächlichen Ausführung müssten diese nun komplett erneuert werden. "In der Folge sind nicht nur Umplanungen im großen Stil erforderlich, auch das umzusetzende Bauvolumen hat sich erheblich erhöht", erklärte die Stadt in einer Mitteilung. Der Gemeinderat befasst sich am 17. Juli mit dem Thema.

Die Stadthalle ist seit Juli 2017 geschlossen. Wann sie wieder eröffnet wird, steht noch nicht fest. Geplante Veranstaltungen müssen auf andere Hallen ausweichen. Die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH will mit Veranstaltern Alternativen suchen.

Archivfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
--mediatextglobal-- Schlussakt im Lampionschein: Darsteller singen die Adonia-Hymne ´Unser Land´ zum Abschluss des Musicals.  Foto: Vogt

28.05.2018
65 Teenager laufen zur Höchstform auf
Gernsbach (kv) - Zum elften Mal gastiert das Adonia-Projekt mit einem Musical in der Stadthalle. Jedes Mal ist es etwas ganz Neues - besonders in diesem Jahr: Zum ersten Mal wurde mit dem Musical "Herzschlag" die biblische Geschichte komplett in der "Jetzt"-Zeit erzählt (Foto: kv). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Vertreter der Süddeutschen Wingolfbünde treffen sich in Gernsbach.  Foto: Gareus-Kugel

14.05.2018
Treffen der Wingolfbünde
Gernsbach (mm) - Die Süddeutschen Wingolfbünde aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz treffen sich alle zwei Jahre am Wochenende nach Christi Himmelfahrt in Gernsbach zum kleinen Wartburgfest, heuer zum 48. Mal (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Gernsbach
Gericht verhandelt Wahlwiderspruch

03.05.2018
Gericht verhandelt Wahlwiderspruch
Gernsbach (red/stj) - Das Verwaltungsgericht Karlsruhe verhandelt heute den Widerspruch zur Gernsbacher Bürgermeisterwahl. Kläger Markus Krajnc begehrt, dass die Wahl vom 9. Juli 2017 für ungültig erklärt werde. Ihm zufolge sei Julian Christ unlauter bevorzugt worden (Foto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Ausbildung zum Anfassen

25.04.2018
Ausbildung zum Anfassen
Gernsbach (red) - Die Ausbildungsmesse in Gernsbach geht heute, 15 Uhr, unter dem Titel "Superjob - Ausbildung zum Anfassen" in ihre achte Runde . Die Veranstaltung dient als Informations- und Orientierungsangebot für Schüler des gesamten Murgtals (Archivfoto: vgk). »-Mehr
Gernsbach
Wingolfiten feiern mit Jubiläumskneipe

04.11.2017
Wingolfiten feiern "Jubiläumskneipe"
Gernsbach (red) - Seit 125 Jahren zeigen sich die Süddeutschen Wingolfverbindungen (Foto: Gareus-Kugel) mit der Stadt Gernsbach eng verbunden. Die Zusammenkünfte haben eine lange Tradition. Dieses Jahr ist ein besonderes - heute steht daher die sogenannte "Jubiläumskneipe" an. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz