http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Polizisten befreien Kind von "Fußfesseln"
Polizisten befreien Kind von 'Fußfesseln'
07.06.2018 - 21:05 Uhr
Weil am Rhein (lsw) - Ein kleines Mädchen hat sich in Weil am Rhein Fußfesseln angelegt und so einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte die Vierjährige die Handschellen der Eltern am Mittwoch beim Spielen um seine Füße gelegt. Den Schlüssel hatte jedoch der Vater bei sich, der unterwegs war. Da die Fußfesseln "ziemlich eng angelegt" waren, rief die 31 Jahre alte Mutter schließlich die Polizei.

Die Beamten griffen nach eigenen Angaben zum Bolzenschneider und befreiten das Mädchen. "Warum die Eltern überhaupt im Besitz derartiger Fesselmaterialien sind, bleibt ungeklärt", teilten sie mit. "Nach einem belehrenden Gespräch rückten die Beamten wieder ab."

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
15-Jährige rastet völlig aus

05.06.2018
15-Jährige rastet völlig aus
Karlsruhe (red) - Eine betrunkene 15-Jährige ist am Dienstag in der S11 vollkommen ausgerastet. Sie attackierte zunächst auf üble Weise einen anderen Fahrgast. Anschließend ohrfeigte und bespuckte sie Polizisten. Zudem trat sie nach den Ordnungshütern und biss (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Drei Fahrer unter Drogeneinfluss

05.06.2018
Drei Fahrer unter Drogeneinfluss
Baden-Baden (red) - Gleich drei Personen müssen nach einer Verkehrskontrolle an der A5 am Montag mit Anzeigen rechnen. Alle vier hatten ihre Fahrzeuge unter dem Einfluss von Drogen über die Autobahn gesteuert. Zudem wurde ein Beifahrer mit Drogen erwischt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
NSU-Ausschuss: Rechtsanwältin redet doch

05.06.2018
NSU-Ausschuss: Letzter Versuch -
Stuttgart (bjhw) - Für den NSU-Ausschuss ist es ein letzter Versuch, mehr Licht in die Ermordung der Polizistin Kiesewetter zu bekommen: Eine Anwältin nennt den Namen einer Person, die die These untermauert, Geheimdienste könnten etwas mit dem Mord zu tun haben (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl / Offenburg
Betrunkene Mutter rast mit Kindern über A5

04.06.2018
Betrunken und mit Kindern auf A5
Bühl/Offenburg (dpa) - Eine betrunkene Frau ist mit ihren beiden Kindern im Wagen über den Standstreifen der A5 zwischen Offenburg und Bühl gerast. Die Frau fuhr mit fast 200 Stundenkilometern rechts an Lastwagen vorbei. Sie hatte 1,7 Promille intus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Muggensturm
Unfall im Gewerbegebiet: Giftige Gase entstehen

04.06.2018
Gas-Alarm in Muggensturm
Muggensturm (red) - Am frühen Sonntagmorgen ist es in einem Betrieb in Muggensturm zu einer chemischen Reaktion gekommen. Dabei trat atemwegreizendes Gas aus. Mehr als 200 Polizei- und Rettungskräfte waren 13 Stunden im Einsatz, um die Gefahr zu bannen (Foto: Vetter). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Freitag dürfen Lufthansa-Piloten und -Stewardessen in Turnschuhen zur Arbeit kommen – eine einmalige Aktion. Finden Sie eine Kleiderordnung in der Branche richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz