http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Aktionstag "Sport ohne Grenzen" in Gaggenau
Aktionstag 'Sport ohne Grenzen' in Gaggenau
08.06.2018 - 07:10 Uhr
Gaggenau (red) - Dass auch Menschen mit körperlicher Einschränkung sportlich erfolgreich sein können, zeigt der Aktionstag "Sport ohne Grenzen", der erstmals heute, 8. Juni, in Gaggenau stattfindet.

Für eine Gesprächsrunde mit Leistungssportlern und Trainern wurde ARD-Moderatorin Evelin König gewonnen.

Unter anderem wird sie sich mit Anna-Lena Forster unterhalten, die in diesem Jahr bei den Paralympischen Winterspielen den ersten Platz in den Disziplinen Super-Kombination und Slalom gewonnen hat. Dabei sind auch Norbert Koch vom DBS Paralympics-Rad-Team sowie Michael Huhn, Landestrainer des Nordic Paraskiteams mit einem Teil seiner Athleten. Die vierfache Karate-Weltmeisterin Britt Weingand sowie die Olympiasiegerin im Turmspringen, Martina Jäschke, ergänzen die Runde von Leistungssportlern.

Vor der Kirche St. Josef, beim Josefstreff, werden die Spitzensportler zu hören und zu sehen sein. Ab 10 Uhr findet ein Rollstuhl-Basketball-Turnier statt. Am Nachmittag können Interessierte diesen Rollstuhlsport ausprobieren.

Jeder, der heute in der Stadt ist, hat die Chance, sich in die Situation von Menschen mit Behinderung hineinzuversetzen. Bei den Mitmachangeboten kann unter anderem blind Schießsport betrieben werden, mit Liegebikes gefahren oder ein Parcours im Rollstuhl überwunden werden.

Informationsstände sowie Musik und Tanz runden den Aktionstag ab. Außerdem haben die Händler heute bis 22 Uhr geöffnet.

Symbolfoto: dj

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
Kühe suchen Schatten und Wellness

29.05.2018
Glöserne Produktion
Sinzheim (cn) - Auf gleich drei Bauernhöfen mit angeschlossenen Hofläden waren mehrere Hundert Radfahrer am Sonntag bei der Gläsernen Produktion zu Gast. Rosen, Kühe (Foto: Nickweiler) und Erdbeeren standen an dem aktionstag im Zentrum des Geschehens. »-Mehr
Bühl
Kinderspaß wird auch zum Treff der Kulturen

29.05.2018
Kinderspaß beim Bühler Samstag
Bühl (red) - Beim zweiten Bühler Samstag in diesem Jahr steht der Nachwuchs im Mittelpunkt. Mit Kinderspaß ist der Aktionstag der Stadt und der Innenstadtgemeinschaft Bühl in Aktion (Bina) am 9. Juni betitelt. Auch mehrere Migrantenvereine beteiligen sich (Foto: Stadt). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- ´Weg vom Inklusionsgedöns´: Christoph-Benedikt Scheffel lebt seit fünf Jahren in Gaggenau. Foto: Ulrike Klumpp

14.05.2018
Von Freiheit zur Barrierefreiheit
Gaggenau (red) - In seiner Heimatstadt will der promovierte Politikwissenschaftler und Wahl-Gaggenauer Dr. Christoph-Benedikt Scheffel dabei helfen Brücken zu bauen - von der Welt der Nichtbehinderten in den Alltag der Menschen mit körperlichen Einschränkungen (Foto: Klumpp). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Vertragsunterzeichnung: Frank König, Hubert Schnurr, Daniela Fromme und Christoph Engelhardt (von links) unterschreiben die Kooperationsvereinbarung. Foto: Stadt

09.05.2018
Temporärer Fußgängerzone
Bühl (sie) - Die Hauptstraße wird wieder zur Fußgängerzone: Am 12. Mai steht der erste "Bühler Samstag" des Jahres an. Insgesamt sind 2018 vier solcher Aktionstage geplant. Dafür unterzeichneten die Stadt, die Einzelhandelsgemeinschaft Bina und die Sparkasse einen Vertrag (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich in letzter Sekunde die Chance aufs Achtelfinale bei der WM gewahrt. Wie haben Sie das aufregende Spiel erlebt?

Ich habe etwas mitgefiebert.
Ich habe mich sehr aufgeregt.
Ich habe das Spiel nicht gesehen.
Fußball lässt mich immer kalt.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz