http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Auf der B462 wird es eng
Auf der B462 wird es eng
17.06.2018 - 07:42 Uhr
Kuppenheim (red) - Die Fahrbahndecke der B462 zwischen dem Knoten B462/L77 und der einspurigen Verkehrsführung östlich des Unimog-Museums wird ab Donnerstag, 21. Juni, bis voraussichtlich Ende August 2018 erneuert. Nachdem bereits die Fahrbahn in Richtung Rastatt saniert worden ist, wird nun die Gegenrichtung in Richtung Gaggenau auf einer Länge von rund 2,6 Kilometern ertüchtigt, informiert das Regierungspräsidium.

Die Maßnahme wird in zwei Bauabschnitten ausgeführt. Die Fahrbahn in Fahrtrichtung Gaggenau wird deshalb gesperrt. Während der Bauzeit wird der gesamte Verkehr auf der Richtungsfahrbahn Rastatt geführt. Es wird dann jeweils nur ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung zur Verfügung stehen.

Beginn bei Kuppenheim

Die Bauarbeiten beginnen auf der B462 bei Kuppenheim, etwa 200 Meter westlich des Knotens B462/L77. Der erste Bauabschnitt endet auf Höhe des Unimog-Museums. Hier beginnt der zweite Bauabschnitt, der bis zum Übergang zur einbahnigen Verkehrsführung reicht. Während des ersten Bauabschnitts ist die Zufahrt von der L77 in Fahrtrichtung Gaggenau und aus Fahrtrichtung Rastatt kommend die Abfahrt von der B462 zur L77 nicht möglich. Die Zufahrt von der L77 zur B462 in Fahrtrichtung Rastatt bleibt bestehen. Aus Gaggenau kommend ist die Abfahrt von der B462 zur L77 ebenfalls möglich.

Umleitung

Aus Rastatt kommend wird der Verkehr in Richtung Kuppenheim von der B462 über die L67 nach Kuppenheim geführt. Der Verkehr in Richtung Gaggenau wird zunächst von der Anschlussstelle L77/B462 auf die B462 in Richtung Rastatt geleitet. An der Anschlussstelle "Gaggenau-Oberweier/Bischweier" wird dieser dann zurück in Fahrtrichtung Gaggenau geführt. Während des ersten Bauabschnitts ist Oberndorf nicht über den Anschluss Hauptstraße/Lindenstraße erreichbar.

Unimog-Museum frei

Im zweiten Bauabschnitt stehen alle Anschlussstellen wieder zur Verfügung. Die Zufahrt zum Unimog-Museum ist während der gesamten Bauzeit aus beiden Fahrtrichtungen möglich. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund eine Million Euro und werden vom Bund getragen.

Foto: Langer

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Zwei Kontrollsäulen für den Landkreis Rastatt

12.06.2018
Lkw-Maut wird ausgedehnt
Rastatt (ema) - Zum 1. Juli wird die Mautpflicht für schwere Lastwagen auf alle Bundesstraßen ausgeweitet. Im Landkreis Rastatt sind 120 Kilometer betroffen. Das beauftragte Unternehmen Toll Collect errichtet zwei Kontrollsäulen bei Bischweier und Bühl (Foto: ema). »-Mehr
Gaggenau
Lastwagen stoßen seitlich zusammen

06.06.2018
Lkw stoßen seitlich zusammen
Gaggenau (red ) - Auf der B462 sind am Dienstag zwei Lastwagen seitlich zusammengestoßen. Eines der Fahrzeuge war zu weit auf die Gegenfahrbahn geraten, sodass die Außenspiegel aneinander streiften. Einer der Fahrer wurde durch umherfliegende Splitter verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Auf dem Gelände in der Weisenbacher Schlechtau soll ein Campingplatz entstehen.  Foto: Götz

06.06.2018
Campingplatz: Vertrag in Arbeit
Weisenbach (mm) - "Die Ampel steht kurz vor Grün", sagt Hauptamtsleiter Walter Wörner. Vor der Sommerpause könnte der Bebauungsplan für den Campingplatz in der Schlechtau beschlossen werden. Ein Durchführungsvertrag als Bestandteil des Plans ist in Arbeit (Foto: Götz). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Ab durch die Mitte: Die Verkehrsexperten nennen diese Fahrstreifen-Variante ´Vier plus Null´. Foto: Langer/Archiv

06.06.2018
Geduldsprobe auf A-5-Baustelle
Karlsruhe (vn) - Die Geduld der Autofahrer auf der A 5 wird ein weiteres Mal auf eine harte Probe gestellt. Nach der Erneuerung der Fahrbahndecke Richtung Norden im vergangenen Jahr ist jetzt die Südbahn zwischen Ettlingen und Malsch an der Reihe - Staugefahr inklusive (Foto: ml/av). »-Mehr
Murgtal
Straße zum Kaltenbronn gesperrt

04.06.2018
Straße zum Kaltenbronn gesperrt
Murgtal (red) - Wer aus dem Murgtal hoch zum Kaltenbronn oder von dort herunter fahren will, muss ab heute, 4. Juni, einen großen Umweg in Kauf nehmen: Die Landesstraße 76b ab Reichental wird in den kommenden sches Wochen auf rund 3,6 Kilometern saniert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hans-Georg Maaßen ist nach massiver Kritik an seiner Arbeit nicht mehr Verfassungsschutz-Präsident, sondern wird zum Staatssekretär im Innenministerium befördert. Finden Sie diese Entscheidung gut?

Ja.
Nein.
Das ist eine Frechheit.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz