http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Radelnder Exhibitionist belästigt Frau
Radelnder Exhibitionist belästigt Frau
18.06.2018 - 11:50 Uhr
Karlsruhe (red) - In der Nacht zum Sonntag ist in Karlsruhe ein Exhibitionist auf einem Fahrrad unterwegs gewesen. Er belästigte eine Radfahrerin, die er auch ein Stück weit verfolgte.

Die 53-jährige Fahrradfahrerin war gegen 3.40 Uhr auf einem Parkplatz oberhalb der Englerstraße/Waldhornstraße unterwegs, als plötzlich ein anderer Radfahrer neben ihr auftauchte. Dieser hatte laut einer Mitteilung der Polizei sein Geschlechtsteil entblößt und führte sexuelle Handlungen an sich aus.

Daraufhin schrie die Frau laut los, forderte den Mann auf zu verschwinden und schlug mit dem Fahrrad eine andere Richtung ein. Als der Exhibitionist ihr weiterhin folgte, schrie sie diesen erneut an. Nun bekam es der Sittenstrolch wohl doch mit der Angst und bog in Richtung Schloss ab, während die Frau auf der Straße in Richtung Zirkel weiterfuhr.

Der Exhibitionist wurde wie folgt beschrieben: etwa 20 Jahre alt, dünn, kurze glatte dunkelblonde Haare, westeuropäisches Aussehen, bekleidet mit T-Shirt und kurzer Hose.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst telefonisch unter (07 21) 6 66 55 55 entgegen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Polizei in Baden-Württemberg sieht weiterhin eine „hohe abstrakte Gefährdung“ für die Weihnachtsmärkte im Land. Sind Sie deshalb beunruhigt?

Ja, aber ich lasse mich davon nicht abschrecken.
Ja, deshalb werde ich Weihnachtsmärkte meiden.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz