http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Streit eskaliert: Blutige Unterlippe
Streit eskaliert: Blutige Unterlippe
18.06.2018 - 14:03 Uhr
Muggensturm (red) - Zwei Männer sind laut der Polizei am Wochenende in einem Lebensmittelgeschäft in Muggensturm aneinandergeraten. Am Ende hatte einer der beiden eine blutige Unterlippe. Jetzt ermittelt die Polizei.

In dem Geschäft in der Wilhelmstraße sind am Samstagnachmittag ein 37 Jahre alter Mann und ein 16-Jähriger in Streit geraten. Dabei soll der Ältere der beiden seinem Kontrahenten mit der Faust in s Gesicht geschlagen haben. Anschließend flüchtete er.

Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ermitteln nun wegen Körperverletzung.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Zwei Kinder in Bibliothek eingeschlossen

15.06.2018
Kinder in Bibliothek eingeschlossen
Rastatt (red) - Ein Mitarbeiter hat am Donnerstag nach Schließung der Stadtbibliothek Rastatt in deren Räumen zwei Kinder entdeckt. Diese hatten sich laut Polizei wohl extra einschließen lassen. Doch dann kam es plötzlich zu einem Handgemenge. Ein Teenager wurde verletzt (Archivfoto: red). »-Mehr
Rheinmünster / Baden-Baden
--mediatextglobal-- In diesem Haus in Söllingen spielte sich am 9. September 2017 das Drama ab.  Foto: Siebnich/av

13.06.2018
Mordprozess gegen Kasachen
Rheinmünster/Baden-Baden (sie) - In einem Mordprozess vor dem Landgericht Baden-Baden hat der Angeklagte gestern gestanden, seinen Stiefsohn im September 2017 in Söllingen erstochen und seine Ehefrau schwer verletzt zu haben. Der Prozess wird morgen fortgesetzt (Foto: Siebnich). »-Mehr
Karlsruhe
Vater greift seine 23-jährige Tochter an

11.06.2018
Vater greift seine Tochter an
Karlsruhe (red) - Er soll seine Tochter geschlagen und gewürgt haben, nun sitzt ein 50-Jähriger in Untersuchungshaft. Die beiden waren in einem Bekleidungsgeschäft in der Karlsruher Innenstadt aneinandergeraten. Hintergrund war wohl die Trennung von seiner Ehefrau (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Berlin
--mediatextglobal-- ´Mikroplastik in Kosmetika, das braucht wirklich kein Mensch´: Umweltministerin Svenja Schulze.  Foto: AP

11.06.2018
Klimaschutz als zentrale Aufgabe
Berlin (red) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat im BT-Gespräch über ihre zentralen Aufgaben gesprochen - allen voran den Klimaschutz. "Der Unterschied zu früher ist: Jetzt weiß jeder, welchen Beitrag er bis 2030 bringen muss", erklärte die Politikerin. »-Mehr
Bühl
Mit Pfefferspray und Schlagstock attackiert

01.06.2018
Mit Pfefferspray und Schlagstock
Bühl (red) - Nach einem aus dem Ruder gelaufenen Streit unter Jugendlichen am Donnerstagabend in Bühl hat die Kripo die Ermittlungen aufgenommen. Zwei Jugendliche waren bei einer Brandstiftung erwischt und danach von einem 14-Jährigen angegriffen worden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz