http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Frau absichtlich angefahren?
Frau absichtlich angefahren?
18.06.2018 - 18:35 Uhr
Lichtenau (red) - Eine Frau ist am Sonntagabend in der Schwarzwaldstraße in Lichtenau von einem Bekannten angefahren und schwer verletzt worden. Die beiden hatten sich laut Polizei zuvor gestritten.

Die beiden waren gegen 21 Uhr zunächst im Fahrzeug selbst aneinandergeraten. Als die Frau dann ausstieg, fuhr der Mann los und erfasste die Frau mit seinem Auto. Sie wurde hierbei schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise nehmen die Bühler Beamten unter der Nummer (0 72 23) 99 09 70 entgegen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Köder gefressen: Hund stirbt nach Spaziergang

18.06.2018
Hund stirbt nach Spaziergang
Bühl (red) - Ein trauriges Ende hat der Spaziergang einer Hundehalterin am vergangenen Donnerstag in Bühl genommen. Ihr Irish Setter hatte offenbar einen mit Metallteilen bestückten Köder gefressen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Missbrauch: Hauptangeklagte sagen aus

18.06.2018
"Mutter war überfordert"
Freiburg (lsw) - Tag zwei im Hauptprozess um den jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg: Der Lebensgefährte der Mutter sagt aus. Er habe die Frau unter Druck gesetzt, ihr gedroht und sich an dem Kind vergangen. Das Motiv der Frau bleibt ein Rätsel - zumindest vorerst (Archivfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Radelnder Exhibitionist belästigt Frau

18.06.2018
Radelnder Exhibitionist
Karlsruhe (red) - In der Nacht zum Sonntag ist in Karlsruhe ein Exhibitionist auf einem Fahrrad unterwegs gewesen. Er belästigte eine Radfahrerin, die er auch ein Stück weit verfolgte. Als die Frau ihn mehrfach anschrie, machte er sich aus dem Staub (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Eine Leidenschaft, die weite Distanzen überwinden lässt

18.06.2018
Gäste aus aller Welt feiern
Gaggenau (cv) - Es gibt sie doch. Die Liebe, die keine Grenzen kennt. Die Leidenschaft, die weite Distanzen überwinden lässt und Menschen jeglicher Couleur zusammenführt. Bei der Feier zum 25-jährigen Bestehen des Unimog-Clubs Gaggenau war dies der Fall (Foto: Hegmann). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der weltweite Absatz von Personal Computern hat erstmals seit 2012 wieder zugelegt. Nutzen Sie privat noch einen PC?

Ja, häufig.
Ja, aber selten.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz