http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Handball-EM findet 2024 in Deutschland statt
Handball-EM findet 2024 in Deutschland statt
20.06.2018 - 16:15 Uhr
Glasgow (dpa) - Das gab es noch nie: eine Handball-EM der Männer in Deutschland. 2024 ist es soweit. Der dreimalige Weltmeister ist vom 12. bis zum 28. Januar 2024 das erste Land, das alleiniger Ausrichter eines auf 24 Mannschaften vergrößerten EM-Turniers sein wird.

Im Gegensatz dazu werden die beiden XXL-Endrunden zuvor von mehreren Ländern gemeinsam veranstaltet: 2020 von Norwegen, Schweden und Österreich, und zwei Jahre später von Ungarn und der Slowakei. Der Deutsche Handballbund (DHB) triumphierte in Glasgow beim Kongress der Europäischen Handball-Föderation (EHF): Mit 27:19 Stimmen setzte sich der DHB im Kreis der 46 anwesenden Mitgliedsverbände gegen die gemeinsamen Bewerber Dänemark und Schweiz durch.

Präsident Andreas Michelmann absolvierte einen Luftsprung. "Die Freude ist riesig. Das war eine tolle Bewerbung", sagte der DHB-Chef: "Deutschland ist ein Top-Ausrichter für die Euro 2024." Für den Abend kündigte er eine Party mit seiner 20-köpfigen Delegation an. "Wir haben Monate gearbeitet. Heute dürfen wir feiern."

Eintrittskarten für Eröffnungsspiel bereits verteilt

Die Deutschen hatten bei ihrer Präsentation ein Bonbon parat: "Jeder findet eine Eintrittskarte für das Eröffnungsspiel in Düsseldorf unter seinem Sitz", sagte der DHB-Vorstandsvorsitzende Mark Schober bei der Präsentation. Schober konnte sich das leisten, denn die Partie wird im 50.000 Plätze bietenden Düsseldorfer Fußballstadion ausgetragen und hat mithin genug Platz für ausländische Delegationen.

Spiele möglicherweise auch in Mannheim

Die Hallen sollen jeweils eine Mindestkapazität von 10.000 Zuschauern haben. Mögliche Spielorte für die Euro 2024 sind München, Köln, Hamburg, Berlin, Mannheim und Hannover. "Ich bin unglaublich glücklich. Wir haben die Verbände mit Sachargumenten überzeugt. Jetzt haben wird erst mal die WM 2019 vor uns, parallel beginnen die Vorbereitungen für 2024", sagte Schober. Die WM 2019 veranstaltet der DHB vom 10. bis zum 27. Januar 2019 gemeinsam mit Dänemark. Das ist bereits Deutschlands siebte WM als Gastgeber, davon zweimal in der DDR.

Der EHF-Kongress vergab weitere Titelkämpfe: Die EURO 2022 findet in den Nachbarländern Ungarn und Slowakei statt, und die Frauen-EM 2022 geht an die Ausrichtergemeinschaft Slowenien, Mazedonien und Montenegro.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
--mediatextglobal-- Nicht zu bremsen: Franka Riedl war mit insgesamt 13 Treffern die erfolgreichste Werferin der Rebland-SG.  Foto: SGSK

20.06.2018
B-Juniorinnen sichern sich Ticket
Freiburg (red) - Die B-Juniorinnen der SG Steinbach/Kappelwindeck haben sich beim Qualifikationsturnier in Freiburg einen Platz in der Handball-Oberliga gesichert. Beim ersten Kräftemessen der Saison setzte sich der Nachwuchs aus dem Rebland gegen drei Teams durch (Foto: SGSK). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Freudige Gesichter: Im Kampf um einen der 24 Plätze in der Handball-Bundesliga konnten sich die Juniorinnen der SG Steinbach/Kappelwindeck erfolgreich durchsetzen. Foto: SG

06.06.2018
Bundesliga-Platz gesichert
Baden-Baden (red) - Die Juniorinnen der SG Steinbach/Kappelwindeck konnten sich im Kampf um einen der 24 begehrten Plätze in der Handball-Bundesliga durchsetzen. Damit treten die SG-Mädels in der kommenden Saison gegen die besten deutschen Nachwuchsteams an (Foto: SG). »-Mehr
Gernsbach
Der Julian Nagelsmann des Murgtals

26.05.2018
Junger Trainer in Doppelfunktion
Gernsbach (marv) - Der Gernsbacher Magnus Unger (Foto: privat) trainiert die ersten beiden Herrenmannschaft der HSG Murg. Das besondere daran: Der KIT-Student ist erst 23 Jahre alt. Drei Kreuzbandrisse zwangen den Rückraumspieler dazu sportlich kürzerzutreten. »-Mehr
Baden-Baden
Junger Leistungssportler: Spaß oder Karriere?

09.04.2018
Spaß oder Karriere?
Baden-Baden (red) - Spaß oder Karriere? Eine Frage, die sich viele Sportler stellen müssen. Die Schüler Matthias Fischer und Jonas Schmitz wollten es wissen und befragten einen Leistungssportler zu diesem Thema: den 14-jährigen Alvaro Penacorada (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Kellerderby in der Südbadenliga Nord

24.03.2018
Kellerderby in der Südbadenliga Nord
Baden-Baden (red) - In der Handball Südbadenliga musste die C-Jugend des BSV Phönix Sinzheim kürzlich bei der SG Kappelwindeck/Steinbach ran. Es hieß: Kellerduell. Am Ende hatten die Sinzheimer Feuervögel nach einem umkämpften Spiel die N ase vorn (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der weltweite Absatz von Personal Computern hat erstmals seit 2012 wieder zugelegt. Nutzen Sie privat noch einen PC?

Ja, häufig.
Ja, aber selten.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz