http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Zwist beim Gärtnern endet in Handgemenge
Zwist beim Gärtnern endet in Handgemenge
25.06.2018 - 21:09 Uhr
Rastatt (red) - Im Streit um die richtige Grünpflege sind zwei Kleingärtner am Sonntagabend in Rastatt handfest aneinandergeraten.

Die 68 und 69 Jahre alten Männer hatten sich in einer Vereinsgaststätte in der Zaystraße bei einer Diskussion über die adäquate Hege des sommerlichen Grüns derart in die Wolle bekommen, dass zu guter Letzt auch die Fäuste flogen.

Hierbei zog sich einer der Männer leichte Verletzungen zu. Seinen Widersacher erwartet eine Strafanzeige wegen Körperverletzung. "Mit einiger Wahrscheinlichkeit wurden zuvor nicht nur die Pflanzen gegossen, ein Atemalkoholtest bescheinigte deutlich über zwei Promille", teilt die Polizei mit.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Rosenexperten urteilen mit ihren Augen, Händen und Nasen

20.06.2018
120 Experten bewerten Rosen
Baden-Baden (co) - Vor diesem Duft gehen Experten sogar auf die Knie: Unter den 120 Jury-Mitgliedern, die die Rosen-Neuzüchtungen auf dem Beutig unter die Lupe genommen haben, waren auch drei Parfümeure (Foto: Hecker-Stock) auf der Suche nach der schönsten Rose. »-Mehr
Stuttgart
Neue Unwetter im Südwesten

09.06.2018
Neue Unwetter im Südwesten
Stuttgart (lsw) - Erneut rücken Rettungskräfte im Südwesten nach Unwettern zu vollgelaufenen Kellern, Bränden und überfluteten Straßen aus. Eine Motorradfahrerin verunglückte im Starkregen tödlich. Bereits für Samstag sind neue Gewitter und Starkregen angekündigt (Foto: Fettig). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Prolet, Spießer, Millionär: Wer ein Auto betrachtet, hat meist auch gleich ein Bild vom Fahrer vor Augen. Kategorisieren Sie Menschen anhand ihres Wagens?

Ja
Hin und wieder
Nein


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz