http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Buntes Fahrrad-Event in Bühl
Buntes Fahrrad-Event in Bühl
30.06.2018 - 07:35 Uhr
Bühl (red) - Die Stadt Bühl veranstaltet am Samstag von 10 bis 14 Uhr auf dem Sparkassenplatz ein Fahrrad-Sommer-Event.

Für Stimmung beim Radhock sorgen die Sunny Wings mit Rock'n' Folk, kündigt die Stadt an. Außerdem können die radelnden Gäste einen Kaffee vom sogenannten "Coffee-Bike", einer mobilen Kaffeebar auf zwei Rädern, genießen, während ein Zweiradmechaniker kostenlos das Bike checkt.

Wer in blauer Kleidung kommt, erhält einen Gratis-Kaffee sowie einen Logenplatz an einem Tisch mit Sonnenschirm. Informationen zu Radreisen und Radtouren durch den ADFC und ein Reaktionsschnelligkeitstest der AOK runden das Angebot ab.

Die Veranstaltung ist Teil des Programms "Bühl fährt Rad". Es greift den Wettbewerb "Stadtradeln" auf, an dem sich die Stadt erstmals beteiligt hat. Bei der dreiwöchigen Kampagne des Klimabündnisses legten in der Zwetschgenstadt 199 Radler 40.329 Kilometer zurück und vermieden der Mitteilung zufolge 5.727 Kilogramm CO2, die bei Autofahrten angefallen wären. Um 11 Uhr prämiert Oberbürgermeister Hubert Schnurr die Gewinner-Teams. Ausgezeichnet wird auch der Bühler "Stadtradeln-Star" Sirko Lehmann, der die Aufgabe, drei Wochen lang kein Auto von innen zu sehen, gemeistert hat.

Anlässlich des Fahrrad-Events verpacken Bühler Bäckereien ihre Brötchen in Tüten, auf denen mit dem Aufdruck "Schulterblick" für mehr Sicherheit geworben wird. Vorbildliche Radfahrer denken beim Linksabbiegen an den Autofahrer hinter ihnen und werfen einen "Schulterblick" nach links, vorbildliche Autofahrer versichern sich beim Rechtsabbiegen mit einem "Schulterblick" nach rechts, damit sie nicht einen Radfahrer übersehen, der rechts an ihnen vorbeifahren möchte, so die städtische Pressestelle. Die Aktion läuft unter dem Motto "Tu's aus Liebe" der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen Baden-Württemberg.

Archivfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
´Die Welt zu Gast in Karlsruhe´ beim K irchentreffen 2021

27.06.2018
Die Welt zu Gast in Karlsruhe
Karlsruhe (tt) - "Wir freuen uns ungemein", sagt der Karlsruher OB Frank Mentrup. Gemeint ist die Entscheidung, die Vollversammlung des Weltkirchenrats 2021 in der Fächerstadt einzuberufen. Mentrup und Kirchenvertreter gaben am Dienstag Auskunft zu dem Großereignis (dpa-Foto). »-Mehr
Sinzheim
Eine Stätte der Freude und des Zuhauses

25.06.2018
Große Party zum 50. Geburtstag
Sinzheim (ar) - Mit einem großen Sommerfest ist in Kartung das 50-jährige Bestehen des Kindergartens "Sommer au" gefeiert worden. Kinder, Erzieherinnen und Eltern hatten sich für die Sommerparty ein buntes, abwechslungsreiches Programm ausgedacht (Foto: Gangl). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Der damalige OB Klaus-Eckhard Walker macht einem Rundgang mit Architekt Helmut Bätzner (rechts), im Hintergrund sind einige Gemeinderatsmitglieder zu erkennen. Foto: BT-Archiv

23.06.2018
Spektrum badischer Kunst
Rastatt (red) - Ein "Dokument für das Interesse der Rastatter an der Kunst": So beschrieb Klaus-Eckhard Walker, damals Oberbürgermeister der Barockstadt, die Städtische Galerie Fruchthalle, die am 19. Juni 1993, also vor 25 Jahren, ihre Türen öffnete (Foto: BT-Archiv). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Bei Führungen mit anschließendem Blick aus der Höhe werden Betriebsabläufe und Maschinen erläutert. Hegmann

12.06.2018
Aktionstag bei Kompost-Vogel
Bühl (hap) - Seit 30 Jahren besteht inzwischen die Firma Umweltpartner Vogel AG. Am Sonntag lud Franz Vogel zum Tag der offenen Tür auf das Betriebsgelände in Vimbuch ein. Zum Aktionstag gehörten Führungen und ein buntes Unterhaltungsprogramm (Foto: hap). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Philipp Springer in Aktion, hier auf den Treppen des Rathauses bei ´Gaggenau tanzt´ am 4. Mai. Die Arbeit für den City-Manager beginnt aber lange vor den Veranstaltungen. Foto: Bauer

04.06.2018
"Das ist kein Selbstläufer"
Gaggenau (tom) - "Ganz schön was los in der Stadt" - so oder so ähnlich hört man zurzeit die Gaggenauer immer wieder sagen. Philipp Springer hat maßgeblichen Anteil an der Event-Offensive. Im BT-Interview mit Thomas Se nger erklärt der City-Manager die Hintergründe (Foto: Bauer). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz