http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Viele Zecken: Erhöhte FSME-Gefahr
Viele Zecken: Erhöhte FSME-Gefahr
04.07.2018 - 07:33 Uhr
Stuttgart (lsw) - Mit einer hohen Zahl an Zecken steigt im Südwesten Deutschlands auch das Risiko, an Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zu erkranken.

"Sommerliche Temperaturen und Niederschläge in den letzten Wochen haben zu idealen Bedingungen für Zecken geführt", teilte das baden-württembergische Landesgesundheitsamt mit. Die Tiere seien dadurch aktiver und hätten sich stärker vermehrt - und damit sei auch die Zahl der Zecken gestiegen, die das FSME-Virus in sich tragen.

Im ersten Halbjahr 2018 wurden in Baden-Württemberg bereits 99 FSME-Erkrankungen gemeldet, im Vorjahr waren es im vergleichbaren Zeitraum nur 81 gewesen. Baden-Württemberg und Bayern zählen zu den Risikogebieten für die Viruserkrankung, die zu Hirnhautentzündungen, Lähmungen und sogar bis zum Tod führen kann. Im Landkreis Ravensburg sind laut örtlichem Gesundheitsamt bisher mit 13 Fällen die meisten Erkrankungen aufgetreten.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Wiederauferstehung im Nebel

04.07.2018
Narrenbrunnen kehrt wieder
Bühl (jo) - Der Bühler Narrenbrunnen verschwand vor vier Jahren in einer Nacht-und-Nebel-Aktion. Im Nebel wird er wieder auferstehen - genauer gesagt, umhüllt von waberndem Sprühnebel aus Wasserdüsen. Jetzt wurden Brunneneinfassung und Podest montiert (Foto: jo). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Rastatt als Baustelle: So sehen die Mitglieder der Jugenddelegation ihre Stadt. ´Mach Rastatt zu Deiner Stadt´ lautet denn auch das Motto des Jugendgipfels.  Foto: Linkenheil

04.07.2018
Viele Ideen für Rastatt
Rastatt (sl) - Die neue Rastatter Jugenddelegation hat zum ersten Mal in Eigenregie den achten Jugendgipfel organisiert. 330 Schüler nahmen Teil. Zu den vielen Ideen gehört ein Platz für Calisthenics, das sind Kraftsportübungen. Auch der Vandalismus wurde angesprochen (Foto: sl). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Erweiterung und Umbau abgeschlossen: Das Bühler Studio Workout hat sich für die kommenden Jahre baulich fit gemacht. Foto: Margull

04.07.2018
Fitnessstudio vergrößert sich
Bühl (red) - Zum symbolischen Spatenstich Ende Oktober hatten Workout-Geschäftsführer Günther Kreidenweis und OB Hubert Schnurr ihre Muckis spielen lassen. Inzwischen wird im neuen Anbau trainiert, in den Kreidenweis rund 1,5 Millionen Euro investiert hat (Foto: bema). »-Mehr
Berlin
--mediatextglobal-- Strippenzieherin: Annegret Kramp-Karrenbauer vor der Unions-Fraktionssitzung am Montag.  Foto: dpa

04.07.2018
Kramp-Karrenbauer im BT-Interview
Berlin (red) - Auch Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Generalsekretärin und enge Vertraute von Kanzlerin Angela Merkel, hat in den letzten Tage und Nächte mit den Krisengesprächen um Horst Seehofer viel zu tun gehabt. Jetzt stand sie dem BT Rede und Antwort (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Trotz Schwierigkeiten im letzten Spiel qualifizieren sich die Reblandmädels für die BWOL. Foto: SGSK

04.07.2018
Rebland-SG in der Oberliga
Baden-Baden (red) - Mit einer teilweise herausragenden Leistung haben sich die Handball-Juniorinnen der SG Steinbach/Kappelwindeck für die kommende Oberligarunde qualifiziert. Damit spielt die SG im Jugendbereich in allen höchsten und zw eithöchsten Spielklassen. (Foto: SGSK) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz