http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Baden-Württemberg mit höchster Zweitjobquote
Baden-Württemberg mit höchster Zweitjobquote
04.07.2018 - 07:59 Uhr
Stuttgart (lsw) - Etwa jeder zehnte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr nebenbei einen Minijob gehabt. Damit sei der Anteil höher als in jedem anderen Bundesland, berichten "Stuttgarter Nachrichten" und "Stuttgarter Zeitung" (Mittwoch).

Die Blätter berufen sich auf Daten des Statistischen Landesamtes. Von 4,6 Millionen Beschäftigten waren es 2017 demnach 10,7 Prozent, die nebenher einen Minijob hatten. Im Jahr 2003 lag der Anteil bei 4,8 Prozent.

Das Angebot an solchen Jobs sei in Baden-Württemberg sehr groß, hieß es. Zugleich seien die Lebenshaltungskosten sehr hoch, so dass viele das Angebot gern annähmen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) kritisierte, dass vor allem die Arbeitgeber von der Entwicklung profitierten und nicht die Arbeitnehmer.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Sehr politisches Jugendtheater

03.07.2018
Politisches Jugendtheater
Rastatt (xes) - Jugendtheatergruppen aus ganz Deutschland haben sich am Wochenende auf Einladung des Rastatter Phoenixtheaters in der Reithalle zu einem Festival getroffen. Die Veranstalter ziehen eine sehr positive Bilanz. Man zählte rund 600 Zuschauer (Foto: xes). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Mit Dashboard und Notebook: Lena Wagner und Marcel Doll zeigen, wie Bosch die Fertigungsprozesse vernetzt. Foto: Eiermann

30.06.2018
Digital vernetztes Zusammenspiel
Bühl (jo) - Industrie 4.0, die digitale Revolution in den Werkshallen, hat bei Bosch ein Gesicht: Lena Wagner ist Projektleiterin dieses Bereichs und leitet ein interdisziplinäres Team, um die Potenziale für eine vernetzte Produktion zu erschließen. Sukzessive werden diese umgesetzt (Foto: jo). »-Mehr
Karlsruhe
Busunfall: Ermittlungen laufen

28.06.2018
Busunfall: Ermittlungen laufen
Karlsruhe (lsw) - Nach dem Busunfall auf der A5 bei Ettlingen mit einer Toten und 31 Verletzten prüfen technische Ermittler die genaue Ursache des Unglücks. Hinweise auf einen Defekt gibt es laut Polizei nicht - sie geht von einer Unaufmerksamkeit des Busfahrers aus (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Kalikokrebse wandern das ganze Jahr

26.06.2018
Kalikokrebse sind immer aktiv
Karlsruhe (red) - Die Wanderaktivitäten des hochinvasiven Kalikokrebses am Oberrhein erstrecken sich über das ganze Jahr. Dies haben Wissenschaftler der Pädagogischen Hochschule (PH) Karlsruhe herausgefunden und jetzt in einer Fachzeitschrift veröffentlicht (Foto: PH Karlsruhe). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Der Schweizer Roland Prisi (am Kicker hinten, links) und Imke Queitsch lieben das Turnier in Sulzbach.  Foto: Vugrin

25.06.2018
Ritterschlag durch Schweizer
Gaggenau (red) - Obwohl am Wochenende ein hochkarätiges Tischfußball-Turnier in Österreich läuft, kommt Roland Prisi lieber nach Sulzbach. Der Senioren-Weltmeister aus der Schweiz (am Tischfußball hinten, links/Foto: Vugrin) erteilt dem "familiären Turnier" den Ritterschlag. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Prolet, Spießer, Millionär: Wer ein Auto betrachtet, hat meist auch gleich ein Bild vom Fahrer vor Augen. Kategorisieren Sie Menschen anhand ihres Wagens?

Ja
Hin und wieder
Nein


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz