http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Zulassungsbeschränkung für knapp sechs von zehn Studiengängen
Zulassungsbeschränkung für knapp sechs von zehn Studiengängen
04.07.2018 - 21:09 Uhr
Gütersloh/Stuttgart (lsw) - An den Hochschulen in Baden-Württemberg gibt es im kommenden Wintersemester für jeweils knapp sechs von zehn Studiengängen Zulassungsbeschränkungen.

Mit einer Numerus-Clausus-Quote von 58,6 Prozent liegt der Südwesten im bundesweiten Vergleich im oberen Bereich, wie das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) für seinen am Mittwoch veröffentlichten deutschlandweiten Numerus-Clausus-Check ermittelt hat. Zudem liegt Baden-Württemberg deutlich über dem Bundesschnitt: Deutschlandweit beträgt die NC-Quote 41,1 Prozent.

Spitzenreiter sind die Stadtstaaten Berlin und Hamburg, wo für fast zwei Drittel der Studiengänge Beschränkungen gelten. In Thüringen können sich angehende Studenten dagegen bei vier von fünf Fächern direkt ohne Blick auf die Abiturnote einschreiben.

Karlsruhe bundesweit die zweihöchste NC-Quote

Auch innerhalb von Baden-Württemberg unterscheiden sich die NC-Quoten deutlich. Während in Karlsruhe 63,8 Prozent aller Studiengänge zulassungsbeschränkt sind, gilt dies in Freiburg für 44,5 und in Stuttgart für 38,9 Prozent. Bei Hochschulstädten mit mehr als 30.000 Studenten hat Karlsruhe damit nach Hannover und knapp vor Köln den Angaben zufolge bundesweit die zweithöchste NC-Quote.

Bei den Fächern gibt es ebenfalls große Unterschiede. Bei den Sprach- und Kulturwissenschaften sind 70 Prozent aller Studiengänge ohne NC. Wer aber Jura, Wirtschafts-, Gesellschafts- oder Sozialwissenschaften studieren will, muss in mehr als der Hälfte der Angebote mit einer Beschränkung rechnen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Köln / Stuttgart
Supermärkte verbannen Plastikprodukte

04.07.2018
Plastikprodukte werden verbannt
Köln/Stuttgart (dpa) - Rewe, Lidl und Edeka wollen bestimmte Plastikprodukte aus dem Sortiment nehmen. Lidls Verzicht auf Plastiktüten etwa spart jährlich rund 3.500 Tonnen Kunststoff ein. Plastiktüten sind aus dem Einzelhandel bereits weitgehend verschwunden (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Baden-Württemberg mit höchster Zweitjobquote

04.07.2018
Höchste Zweitjob-Quote im Land
Stuttgart (lsw) - Etwa jeder zehnte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Baden-Württemberg hat 2017 nebenbei einen Minijob gehabt. Damit sei der Anteil höher als in jedem anderen Bundesland, hieß es am Mittwoch. Grund sind wohl auch die hohen Lebenshaltungskosten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Was wird aus Baden-Baden? Dies beschäftigt Bürger und Verwaltungsvertreter beim Workshop in Oos. Foto: Zorn

04.07.2018
Thema Verkehr im Blickpunkt
Baden-Baden (hez) - Beim ersten Bürger-Workshop zur Fortschreibung der Strategischen Entwicklungsplanung Baden-Badens in der Ooser Festhalle hielt sich Zahl der teilnehmenden Bürger in Grenzen. Besonders im Blickpunkt stand das Thema Verkehr (Foto: Zorn). »-Mehr
Brüssel
Brüssel erteilt die ´Sauerkraut-Lizenz´

04.07.2018
Geschützte Bezeichnung
Brüssel (lor) - Elsässisches Sauerkraut ist seit 3. Juli in der EU eine geschützte geografische Angabe. Mit der Produktbezeichnung "Choucroute d′Alsace" dürfen sich künftig nur die Hersteller schmücken, die die Herstellung gemäß überlieferter Techniken garantieren (Foto: Archiv). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Etwa 22 Bauplätze mit einer Fläche von je rund 470 Quadratmetern sollen an der Weinstraße in Neuweier entstehen.  Foto: Nickweiler

04.07.2018
Wohnen an der Weinstraße
Baden-Baden (cn) - Von einem "schönen Startsignal" sprach Ortsvorsteher Ulrich Hildner bei der Sitzung des Ortschaftsrates Rebland, nachdem das Gremium einhellig für die Aufstellung des Bebauungsplans "Wohnen an der Weinstraße" gestimmt hatte (Foto: cn). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

An vielen Gerichten in Deutschland fehlen Schöffen. Könnten Sie sich vorstellen, als solch ein Laienrichter tätig zu sein?

Ja.
Nein.
Ich bin oder war bereits Schöffe.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz