http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Gernsbach - die bewegte Stadt
Gernsbach - die bewegte Stadt
07.07.2018 - 07:42 Uhr
Gernsbach (red) - Die Initiative "Mittelbaden bewegt sich - Die bewegte Stadt" kommt am heutigen Samstag nach Gernsbach. Von 13 bis 18 Uhr macht die Veranstaltung im Stadion an der Von-Drais-Schule Station. Bereits seit Anfang Juni tourt diese Lauf-event-Aktion durch verschiedene Städte und Gemeinden in Mittelbaden.

Ziel der Bewegungsoffensive sei es, möglichst viele Menschen zu einer gesünderen Lebensweise durch Laufen, Gehen oder Walken zu bringen, so die Veranstalter. Initiator der Aktion ist Roland Kühn, bekannt als Gründer der "Laufwelt" in Wintersdorf. "Menschen zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren - das war schon immer eine Herzensangelegenheit", erklärt Kühn in einer Mitteilung. Mit dieser Aktion wolle er den Menschen einen Anstoß geben, denn Bewegung hält den Körper gesund. Als örtlicher Ausrichter fungiert der Turnverein Gernsbach.

Fünf Runden gehen, walken oder laufen

Wer kann teilnehmen? Alle (auch Kinder), ohne Altersbegrenzung, die in Gernsbach oder im Umfeld wohnen oder einen Bezug zu Gernsbach haben. Die Teilnehmer kommen zwischen 13 und 18 Uhr ins Stadion und gehen, walken oder laufen fünf Runden auf der Bahn - ohne Zeitmessung und Zeitbegrenzung, heißt es in der Ankündigung: Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde. Neben der "Werbung" für das Laufen findet auch ein "Wettbewerb" unter den gastgebenden Städten und Gemeinden statt.

Wettkampf unter den Städten

Die teilnahmestärkste Stadt wird prämiert - das sollte doch für alle Gernsbacher ein Anreiz sein, teilzunehmen, betont der TV Gernsbach als örtlicher Ausrichter: "Um eine gute Platzierung für Gernsbach zu erreichen, wünschen wir uns auch eine rege Teilnahme von Ausdauer- und Freizeitsportlern." Die Anzahl der bewegten Menschen wird addiert. Die Stadt mit der höchsten Teilnehmerzahl, im Verhältnis zur Einwohnerzahl, wird zur bewegtesten Stadt Mittelbadens gekürt und ausgezeichnet.

www.die-bewegte-stadt.de

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
--mediatextglobal-- Bis zum 20. Juli ist die Schwarzwaldstraße wegen Arbeiten an der Hauptwasserleitung nur einseitig befahrbar. Foto: Juch

07.07.2018
Umleitung durch die Nordstadt
Gernsbach (stj) - Für den Bau eines Rettungstreppenhauses muss die Hauptwasserleitung in der Schwarzwaldstraße neu verlegt werden. Die Fahrbahnseite in Richtung Innenstadt muss dafür voll gesperrt werden. Die Umleitung durch die Nordstadt erfordert viel Geduld (Foto: Juch). »-Mehr
Forbach
So könnte ein 250 Meter hohes Windrad aus Richtung Langenbrand zu sehen sein.BI Windkraftfreies Grobbachtal

07.07.2018
Abstände reichen nicht aus
Forbach (mm) - Ein Infoabend über von Windkraftanlagen ausgehende Gefahren fand im Josefshaus statt. Freie Wähler und CDU hatten die Baden-Badener Bürgerinitiative Windkraftfreies Grobbachtal eingeladen. Die Abstände zur Bebauung reichen nicht aus, so ein Fazit (Foto: pr). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Elektrisch unterwegs zu sein, dafür sprechen sich auch Unternehmer in der Region aus - allerdings nur mit erneuerbaren Energien.  Foto: Gangl

07.07.2018
"Wie fahren wir in der Zukunft?"
Ötigheim (ar) - Am landkreisübergreifenden Projekt Regio-Energie sind zehn Kommunen beteiligt, die ein Elektromobilitätskonzept auf den Weg bringen wollen, das eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge beinhaltet. Nun fand in Ötigheim ein Treffen für Unternehmen statt (Foto: Gangl). »-Mehr
Rastatt
DRK-Ortsverein Rastatt lehnt Verbände-Fusion ab

06.07.2018
DRK-Fusion: OV Rastatt dagegen
Rastatt (ar) - Der DRK-Ortsverein (OV) Rastatt wehrt sich gegen die geplante Fusion der beiden Kreisverbände Rastatt und Bühl/Achern. Der Vorstand empfiehlt seinen Delegierten, bei der Kreisversammlung am 20. Juli gegen die Verschmelzung zu stimmen (Foto: ar). »-Mehr
Weisenbach
--mediatextglobal-- Andreas Held (LAG Obere Murg) gewinnt mit 12,18 Metern die Männerklasse. Foto: Wohlmannstetter

06.07.2018
Weniger Springer am Start
Weisenbach (rawo) - In Weisenbach fanden die Meisterschaften im Mehrfachsprung für die Senioren und U-16-Klassen des Leichtathletikkreises Rastatt/Baden-Baden/Bühl statt. Im Vergleich zu den Vorjahren war die Anzahl der Starter aber deutlich geringer (Foto: Wohlmannstetter). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz