http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Lärm durch Lärmschutzarbeiten
Lärm durch Lärmschutzarbeiten
09.07.2018 - 07:42 Uhr
Durmersheim/Ötigheim (red) - Ein "starkes Nervenkostüm" erfordern einer Anzeige der Bahn zufolge Gründungsarbeiten für Oberleitungsmasten und Schallschutzwände entlang der Neubaustrecke der Bahn von Mitte Juli bis Ende November.

Im Streckenabschnitt l der Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe-Basel entsteht neben dem Tunnel Rastatt auch eine 17 Kilometer lange Neubaustrecke. Vom Abzweig Bashaide auf Höhe Rheinstetten-Mörsch verläuft die Neubaustrecke in enger Bündelung zur Bundesstraße 36 bis nach Ötigheim, wo sie in den neuen Tunnel mündet.

Entlang der Neubaustrecke beginnen ab Mitte Juli lärmintensive Arbeiten für die Gründung der Schallschutzwände und ab Anfang August die Gründungen der neuen Oberleitungsmasten. Diese starten im Bereich des Abzweigs Bashaide und wandern in Richtung Tunnel Rastatt bei Ötigheim. Um die Standfestigkeit der Mäste zu gewährleisten, wird eine sogenannte Dieselexplosionsramme eingesetzt.

Gründungsarbeiten Oberleitungsmasten: Diese Arbeiten dauern von August bis Oktober. Es handelt sich laut Bahn um lärmintensive Rammgründungen in Tagschichten von Montag bis Freitag (7 bis 20 Uhr). Pro Tag sind acht Rammgründungen geplant, pro Gründung wird eine Stunde gerechnet.

Gründungsarbeiten Schallschutzwände: Die Arbeiten finden von Mitte Juli bis Ende November statt. Es sind ebenfalls lärmintensive Rammgründungen in Tagschichten, montags bis freitag, 7 bis 20 Uhr. Dabei entstehen sechs Schallschutzwände mit einer Gesamtlänge von 7.670 Metern und einer Höhe von zwei bis sechs Metern.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
So könnte ein 250 Meter hohes Windrad aus Richtung Langenbrand zu sehen sein.BI Windkraftfreies Grobbachtal

07.07.2018
Abstände reichen nicht aus
Forbach (mm) - Ein Infoabend über von Windkraftanlagen ausgehende Gefahren fand im Josefshaus statt. Freie Wähler und CDU hatten die Baden-Badener Bürgerinitiative Windkraftfreies Grobbachtal eingeladen. Die Abstände zur Bebauung reichen nicht aus, so ein Fazit (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Was wird aus Baden-Baden? Dies beschäftigt Bürger und Verwaltungsvertreter beim Workshop in Oos. Foto: Zorn

04.07.2018
Thema Verkehr im Blickpunkt
Baden-Baden (hez) - Beim ersten Bürger-Workshop zur Fortschreibung der Strategischen Entwicklungsplanung Baden-Badens in der Ooser Festhalle hielt sich Zahl der teilnehmenden Bürger in Grenzen. Besonders im Blickpunkt stand das Thema Verkehr (Foto: Zorn). »-Mehr
Gaggenau
Das ´Kleinod Kurpark´ soll weiter aufblühen

25.06.2018
Rotherma-Laufpfad "reanimiert"
Gaggenau (ham) - Der Ro therma-Laufpfad ist am Sonntag bei der fünften Auflage von "Gesundheit im Park" wieder "reanimiert" worden. Bürgermeister Michael Pfeiffer (Foto: Metz) eröffnete das Fest im Gaggenauer Kurpark. Dank der Angebote von Firmen und Vereinen kam es gut an. »-Mehr
Mannheim
´Nachtbürgermeister´ für Mannheim

24.06.2018
"Nachtbürgermeister" für Mannheim
Mannheim (lsw) - Ein "Nachtbürgermeister" soll in Mannheim dafür sorgen, dass die Clubszene brummt und sich gleichzeitig die Anwohner wenig ärgern. Damit will die Stadt als erste deutsche Kommune einen solchen Problemlöser für das Nachtleben beschäftigen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Der Leiter der Abteilung Bauhof, Mirco Rothenberger, stellt den neuen ´Goupil´ für die Stadtreinigung vor.  Foto: Stadtverwaltung

20.06.2018
E-Mobil für die Stadtreinigung
Gaggenau (uj) - Die Stadt Gaggenau setzt für die Innenstadtreinigung auf ein Elektromobil. Seit wenigen Tagen steht der "Goupil" in einer Garage des Baubetriebshofs. Der neue, knapp 1,3 Meter breite "Franzose" ist wegen der engen Wege ideal für die Innenstadt (Foto: stv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz