http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
"Tag des Gesangs" in Rastatter Innenstadt
'Tag des Gesangs' in Rastatter Innenstadt
14.07.2018 - 07:31 Uhr
Rastatt (red) - Die gesamte Rastatter Innenstadt soll am heutigen Samstag erklingen. Denn am "Tag des Gesangs" präsentieren zahlreiche Rastatter Chöre die Kraft und Schönheit menschlicher Stimmen. Von 10 bis gegen 14 Uhr bieten die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Musikprogramm an Standorten vom Marktplatz über die Stadtkirche St. Alexander bis hin zur oberen Poststraße.

Zum Abschluss des Tages stimmen alle Sänger und Chöre vor der Stadtkirche St. Alexander um 13.30 Uhr ein gemeinsames Lied an.

Auf dem Marktplatz vor der Stadtkirche St. Alexander treten auf (ab 10 Uhr): Schubert-Chor Rastatt, Schulchor Johann-Peter-Hebel-Schule, Gesangverein Sängerrunde Rauental, Sängerbund Niederbühl, Schulchor des Tulla-Gymnasiums, Gesangverein Liederkranz Apollonia, Gesangverein "Freundschaft" Ottersdorf, Ensemble "Singen" der Städtischen Musikschule Rastatt, Kinderchor der Städtischen Musikschule.

Gesang als Kulturgut fördern

In der oberen Poststraße/ am Museumstor treten auf (ab 10.30 Uhr): Schulchor des Tulla-Gymnasiums, Gesangverein "Freundschaft" Ottersdorf, Schubert-Chor Rastatt, Schulchor der Johann-Peter-Hebel-Schule, Gesangverein Sängerrunde Rauental, Kinderchor der Städtischen Musikschule, Sängerbund Niederbühl, Gesangverein Liederkranz Apollonia.

In diesem Jahr gehört der Tag des Gesangs zur neuen Reihe "Kultur-Sommer" der städtischen Kulturförderung. Ins Leben gerufen wurde er bereits 2012, seither findet er alle zwei Jahre statt. Er soll zum einen Rastatter Chören eine Plattform bieten, neue Mitglieder zu gewinnen und zum anderen den Gesang als Kulturgut fördern.

Foto: Stadt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Eine Kathedrale des Rock ´n´ Roll

02.07.2018
Maxime zeitloser Authentizität
Stuttgart (mame) - Die "Rolling Stones" ziehen bei ihrer "No Filter"-Tour rund 40 000 Menschen in die Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena. Neben künstlerischer Unsterblichkeit ist es auch eine Parade des Purismus, die Mick Jagger (Foto: dpa) und Co. auf den Brettern des Lebens zelebrieren. »-Mehr
Moskau
--mediatextglobal-- Mit seinem Auftritt auf der Tribüne stiehlt Diego Maradona den argentinischen Spielern auf dem Feld die Show - allerdings nicht im positiven Sinne. Foto: AFP

29.06.2018
Fette Feten, böse Gesten
Moskau (red) - Die deutsche Nationalmannschaft befindet sich mittlerweile schon wieder in der Heimat. Ein kurzes Gastspiel in Russland und definitiv ein Flop der WM - genauso wie das Verhalten von Argentiniens Legende Maradona. Top waren bisher die Organisation und Fans (Foto: AFP). »-Mehr
Baden-Baden
Meister der Emotionen

19.06.2018
Elegant ins Gefühlschaos
Baden-Baden (cl) - Eleganz und tänzerische Virtuosität in hochemotionalem Tanztheater sind die Spezialität des Nederlands Dans Theaters. Die Compagnie aus Den Haag hat im Festspielhaus mit Marco Goeckes "Woke up Blind" (Foto: Rezvani) und Crystal Pites Managerdrama geglänzt. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- ´Wir sind Mädchen der einen Welt´ heißt das Projekt, an dem sich junge Frauen mit und ohne Fluchterfahrungen beteiligen. Ihr Theaterstück würden sie gerne auch Schülern vorstellen.  Foto: Schlögl

16.06.2018
Mädchen der einen Welt
Rastatt (xes) - Der Verein Feuervogel hat jetzt sein Projekt "Wir sind Mädchen der einen Welt" in Form eines Theaterstücks auf die Bühne des Rastatter Kellertheaters gebracht. Mit dabei sind junge Frauen und Mädchen mit und ohne Fluchthintergrund (Foto: xes). »-Mehr
Basel
Der Daumen zeigt nach oben

15.06.2018
Kunstmesse noch bis Sonntag
Basel (red) - Die Art Basel zeigt noch bis einschließlich Sonntag Werke von rund 4 000 Künstlern (Foto: dpa) und sie verkauft auch gut - teilweise werden gigantische Summen bezahlt. Thematisch ist bei der größten Kunstmesse der Welt auch die "MeToo"-Debatte angekommen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Um trotz Berufstätigkeit und Familienalltag einen gepflegten Garten genießen zu können, setzen Menschen zunehmend auf digitale Helfer. Nutzen Sie solche Geräte im Garten?

Ja.
Nein.
Ich habe keinen Garten.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz