http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Taxi-Fahrer überfallen und verletzt
Taxi-Fahrer überfallen und verletzt
16.07.2018 - 12:32 Uhr
Karlsruhe (red) - Zwei Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag versucht, einen Taxifahrer in Karlsruhe-Durlach zu berauben. Dabei erlitt der 32-jährige Taxifahrer leichte Verletzungen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei stiegen die beiden Täter kurz vor 2.50 Uhr am Bahnhof Durlach in das Taxi des Geschädigten ein.

Während der Fahrt zu einer Adresse in Durlach forderten die beiden Männer den Fahrer plötzlich dazu auf, das Taxi anzuhalten. Als das Taxi daraufhin in der Auer Straße auf Höhe Hausnummer 10 zum Stehen kam, stiegen die Unbekannten aus dem Mercedes aus. Sie öffneten unvermittelt Fahrer- und Beifahrertür und fingen an das Taxi zu durchsuchen. Als der 32-Jährige protestierte, schlug ihn einer der Täter mehrfach ins Gesicht.

Dem Opfer gelang es schließlich, den Alarmknopf des Fahrzeugs zu drücken, woraufhin das Taxi zu blinken und zu hupen begann. Dies erschreckte die Täter wohl so sehr, dass sie die Flucht ergriffen. Beute machten sie keine.

Eine kurz darauf eingeleitete Fahndung nach den Flüchtigen verlief ohne Erfolg. Das Duo wurde von dem Taxifahrer laut der Polizei folgendermaßen beschrieben: Der erste Täter war etwa 165 Zentimeter groß, zirka 40 Jahre alt, mit stämmiger Figur und ganz kurz rasierten Haaren. Er war bekleidet mit einem dunklen T-Shirt und einer kurzen Hose und sprach akzentfrei Deutsch. Der zweite Täter war zwischen 180 und 190 Zentimeter groß, ebenfalls stämmig und um die 40 Jahre alt. Er hatte mittellange, schwarze Haare und einen langen schwarzen Bart, der fast bis zur Brust reichte. Bekleidet war auch er mit einem dunklen T-Shirt, jedoch mit einer langen Hose.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0721) 6665555 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Mit dem Taxi zur Rheinfähre Plittersdorf

02.07.2018
Mit dem Taxi zur Rheinfähre
Rastatt (red) - Die Rheinpromenade Plittersdorf wird ab Samstag auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sein. Die Verkehrsgesellschaft Rastatt (VERA) führt ein "Anruf-Linien-Taxi" probeweise bis November ein. Die Taxi-Linie 233 verkehrt wie der Linienbus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Busumleitungen in Steinbach

01.06.2018
Busumleitungen in Steinbach
Baden-Baden (red) - Während der Mittelalterlichen Winzertage in Steinbach werden die Busse der Städtischen Verkehrsbetriebe ab heute, 1. Juni, etwa 10 Uhr, bis einschließlich 4. Juni, zirka 12 Uhr umgeleitet. Dies betrifft die Busse der Linie 214 und 216 (Archivfoto: cri). »-Mehr
Baden-Baden
Rechtsstreit um Taxi-Konzessionen

18.04.2018
Rechtsstreit um Taxi-Konzessionen
Baden-Baden (red) - Am Verwaltungsgericht Karlsruhe ist ein Rechtsstreit anhängig, bei dem eine Taxifirma von der Stadt sechs weitere Konzessionen erstreiten will. Dabei handelt es sich um dieselbe Firma, die nach einem Rechtsstreit drei Genehmigungen erhalten hatte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Assistenten halten Pkw in der Spur

03.04.2018
Interview mit Porsche-Experten
Bühl (red) - Es gibt immer mehr neuartige Technologien in Autos, wie den Spurhalterassistenten, den Abstandsregler oder den Fußgängerbremsassistenten. Was diese Hilfsmittel bringen, haben zwei Windeck-Schüler im Interview mit Experten der Firma Porsche (Foto: spx) erläutert. »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Straßenszene auf Bali: Indonesien kämpft außerhalb der Touristenziele mit einigen Umweltproblemen.  Foto: Zink

20.03.2018
Touristenziel Bali mit zwei Seiten
Gaggenau (mm) - Von Bali sind oft Bilder mit jungen Menschen im perfekten Urlaubsdomizil zu sehen. Die indonesische Insel wird als sauber, reich und schön dargestellt. Doch hat das Urlaubsparadies zwei Seiten: Urwälder werden abgeholzt, und Müll macht Probleme (Foto: Zink). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat den Bahnverkehr in der Region am Montagmorgen lahmgelegt. Waren Sie davon betroffen?

Ja.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz