http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Rossi-Atrium kann gemietet werden
Rossi-Atrium kann gemietet werden
20.07.2018 - 20:00 Uhr
Rastatt (dm/red) - Mit Übergabe des Rossi-Hauses als Bürgerforum hat der Gemeinderat eine Benutzungs- und Entgeltordnung für das Atrium beschlossen, das künftig allen Rastattern zugänglich sein soll.

"Vorzugsweise" soll das Atrium zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements und damit verbundenen Veranstaltungen genutzt werden. Künftig können aber auch Dritte die Räumlichkeiten nutzen, wenn sie dafür bezahlen. Insbesondere denkt die Stadt an Vereine und Organisationen mit überwiegendem Wirkungskreis in Rastatt sowie an Brautpaare, die im Zusammenhang mit der Trauung im Haus dort auch einen Empfang veranstalten wollen.

Die Entgelte lehnen sich an denen fürs Kellertheater an. Rastatter Vereine, kirchliche und soziale Organisationen oder Parteien zahlen eine Grundgebühr von 60 Euro plus zwölf Euro je angefangene Stunde; falls die Küche genutzt wird, kommen 30 Euro dazu. Brautpaare zahlen für maximal 45 Minuten ohne Küchennutzung pauschal 50 Euro.

Für städtische Zwecke oder Kooperationsveranstaltungen steht das Atrium kostenfrei zur Verfügung. Ausdrücklich von der Nutzung ausgeschlossen sind verfassungswidrige oder -feindliche Organisationen oder Veranstaltungen und politische Veranstaltungen ausländischer Regierungen. Auch für gewerbliche Zwecke darf es nicht genutzt werden.

Archivfoto: fuv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Rossi-Haus öffnet wieder seine Pforten

17.07.2018
Rossi-Haus öffnet wieder
Rastatt (ema) - Zwei Jahre nach Beginn der Sanierung konnte das Rossi-Haus seiner Bestimmung übergeben werden. Rund 3,3 Millionen Euro investierte die Stadt, um eines der ältesten Gebäude der Region aufzupolieren. Am 30. September gibt es einen Tag der offenen Tür (Foto: fuv). »-Mehr
Rastatt
Neuer Pächter fürs Riva/Rossi

10.07.2018
Neuer Pächter fürs Riva/Rossi
Rastatt (dm) - Das ehemalige "Riva/Rossi" gegenüber dem Rastatter Schloss hat einen neuen Pächter: Marco Bulla will das an prominenter Stelle befindliche Lokal in diesem Herbst wieder eröffnen. Als Eröffnungstermin ist der 1. Oktober geplant (Archivfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Neueröffnung und Schließung in der Rastatter Innenstadt

01.06.2018
Neueröffnung und Schließung
Rastatt (dm) - In die Räume der ehemaligen "Nordsee" in der Rastatter Fußgängerzone, die seit deren Schließung im Oktober 2015 leer standen, zieht wieder Leben ein. Ungewiss ist derzeit, wie es mit dem Restaurant "Rossi" gegenüber dem Eingang zum Rastatter Schloss weitergeht (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Der Türkenlouis schafft ein badisches Versailles. Fotos: pr

23.11.2012
Rastatt - eine versteckte Schöne
Rastatt (red) - Rastatt ist eine badische Schönheit auf den zweiten Blick. Wer durch die einstige Festungs- und Barockstadt sturen Blicks hindurchfährt, bekommt wenig Lust aufs Verweilen. Und dabei wäre das so lohnend. Denn in der Stadt, die Geschichte atmet, gibt es viel zu entdecken (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grippe-Saison hat begonnen: Das Landesgesundheitsamt registrierte in Baden-Württemberg bislang drei Fälle. Werden Sie sich gegen Grippe impfen lassen?

Das bin ich bereits.
Ja.
Wahrscheinlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz