http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Hund stirbt bei Wohnhausbrand
Hund stirbt bei Wohnhausbrand
23.07.2018 - 10:02 Uhr
Gaggenau (fmb) - Nach einem Wohnhausbrand war am Sonntagabend die Badener Straße in Selbach etwa zwei Stunden gesperrt.

Die Feuerwehr war um 18.46 Uhr zu einem Dachstuhlbrand alarmiert worden. Ein Hund wurde vermisst.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war Feuer durch die Fenster im ersten Obergeschoss zu sehen. Atemschutzgeräteträger konnten das Feuer in dem Wohn- und Essbereich rasch ablöschen. Dabei fanden sie auch den leblosen Hund. Dieser wurde sofort ins Freie gebracht, die Feuerwehr leitete eine Reanimation ein. In einer Tierklinik konnte nur noch der Tod festgestellt werden. Ein zweiter Hund konnte von einer Anwohnerin gerettet werden.

Durch den Brand wurden die Decke und der Raum stark beschädigt, so dass die Feuerwehr einen Teil abreißen musste, um nach Glutnestern zu suchen. Eine Person wurde mit Verdacht einer Rauchgasverletzung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Foto: Bracht

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Vom Poetry-Slam bis zum Computerspiel

21.07.2018
Kulturtage an Realschule
Baden-Baden (vgk) - Poetry-Slam, Lichtzeichnungen, Graffiti, Smartphone, Film oder Schulradio. Die Klassen fünf bis neun der Realschule Baden-Baden haben sich, angeleitet von Künstlern, an drei Tagen im Rahmen der Kulturtage in die Kunst vertieft (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Das Tierheim erweitert mit dem Hundetraining sein Arbeitsspektrum (von links): Silke Vierboom (mit ´Kara´), Sibylle Fritz und Jenny Bubeck (mit ´Karo´).  Foto: Vetter

18.07.2018
Tierheim geht neue Wege
Rastatt (fuv) - Der Tierschutzverein Rastatt geht neue Wege im Umgang mit Hunden, die ins Tierheim kommen. Verhaltensauffälligkeiten bei den Tieren nähmen zu, sagt Vorsitzende Sybille Fritz. Daher arbeiten die Tierheim-Fachkräfte nun mit einer Hundetrainerin zusammen (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
Dobermann verletzt Hund und Halterin

10.07.2018
Dobermann verletzt Hund
Baden-Baden (red) - Ein Dobermann hat am Montagabend in der Lichtentaler Allee nicht nur einen Artgenossen, sondern auch dessen Besitzerin angegriffen. Mehrmals soll er dem anderen Hund in den Rücken und Bauch gebissen haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sigmaringen
Bewährungsstrafen für Hundehalter nach tödlichem Angriff auf Seniorin

10.07.2018
Bewährungsstrafen für Hundehalter
Sigmaringen (lsw) - Nach dem tödlichen Angriff eines Hundes auf eine Seniorin hat das Gericht die Hundehalter zu Bewährungsstrafen verurteilt. Die angeklagte Besitzerin bekam wegen fahrlässiger Tötung eineinhalb Jahre Haft auf Bewährung, ihr Ehemann zwei Jahre auf Bewährung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Walldorf
Lastwagenfahrer lässt siebenjährigen Sohn ans Steuer

28.06.2018
Siebenjähriger steuert Lkw
Walldorf (lsw) - Ein Lkw-Fahrer hat seinen sieben Jahre alten Sohn auf der A6 einen Kleinlastwagen lenken lassen. Ein ähnliches Gespann entdeckte die Polizei In Schelklingen (Alb-Donau-Kreis). Dort hat ein Vater seinen zehnjährigen Sohn Motorrad fahren lassen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Autodiebe haben 2017 einen Schaden in Rekordhöhe angerichtet, weil sie vor allem teure Modelle stahlen. Wurde Ihnen schon ein Auto gestohlen?

Ja.
Nein.
Ich besitze kein Auto.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz