http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Versuchter Raubüberfall in Rastatt
Versuchter Raubüberfall in Rastatt
01.08.2018 - 18:05 Uhr
Rastatt (red) - Eine Fußgängerin ist am Dienstagnachmittag in der Rastatter Jahnallee Opfer eines versuchten Raubüberfalls geworden.

Die 32-Jährige war dort laut der Polizei gegen 14.30 Uhr unterwegs. Plötzlich tauchten zwei Männer auf, die versuchten, ihr den Rucksack zu entreißen.

Die couragierte Fußgängerin setzte sich aber entschieden zur Wehr und schrie auch lauthals um Hilfe. Dadurch wohl eingeschüchtert, ließen die beiden Angreifer von ihr ab und flüchteten in Richtung Freibad.

Obwohl die Polizei sofort eine Fahndung nach den Verdächtigen einleitete, konnte sie diese nicht mehr fassen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Studentin auf Damentoilette gewürgt

16.07.2018
Studentin auf Toilette gewürgt
Freiburg (lsw/red) - In der Toilette eines öffentlichen Parks in Freiburg ist eine 19 Jahre alte Studentin am Sonntagmittag von einem Mann massiv gewürgt und schwer verletzt worden. Der Angreifer versuchte zu flüchteten, wurde aber von Passanten geschnappt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach / Nürnberg
´La Bomba´ im Stadion gezündet: KSC-Fan muss in Freizeitarrest

11.07.2018
"La Bomba" im Stadion gezündet
Gernsbach/Nürnberg (stj) - Ein junger Mann aus Gernsbach hat am 31. März 2017 beim Spiel des KSC beim 1. FC Nürnberg einen sogenannten Polenböller "La Bomba" auf die Laufbahn des Grundig Stadions geworfen. Dafür musste er sich nun vor dem Amtsgericht verantworten (Foto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Fingerabdrücke überführen Straftäter

29.06.2018
Zweifach Straftäter festgenommen
Karlsruhe (red) - Ein Schwarzfahrer hat sich am Donnerstag als gesuchter Straftäter entpuppt. Bei der Kontrolle der Fingerabdrücke stellte sich heraus, dass gegen den 21-Jährigen ein Haftbefehl wegen Köperverletzung und versuchter Vergewaltigung vorlag (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Steinewerfer: Ermittlungen wegen versuchter Tötung

04.06.2018
Ermittlungen wegen versuchter Tötung
Baden-Baden (red) - Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Sonntag einen Stein auf die A5 bei Sandweier geworfen. Staatsanwaltschaft und Kripo haben nun Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes aufgenommen. Bei dem Vorfall wurde ein Kind verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Kultusministerin Eisenmann spricht sich für einen verpflichteten Besuch für Schüler von Gedenkstätten für NS-Opfern aus. Befürworten Sie diese Idee?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz