http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Bebauungsplan für "Bahnhofsumfeld"
Der Plan soll eine gebietsverträgliche Nachverdichtung an geeigneten Stellen im Sanierungsgebiet 'Bahnhofsumfeld' regeln. Foto: Wirbser
02.08.2018 - 19:40 Uhr
Bietigheim (ser) - Um die städtebaulichen Ziele in der Gemeinde Bietigheim Schritt für Schritt einheitlich und nachvollziehbar zu formulieren und eine gebietsverträgliche Nachverdichtung an geeigneten Stellen zu regeln, befasst sich der Gemeinderat seit einigen Monaten mit dem Sanierungsgebiet "Bahnhofsumfeld".

Der Geltungsbereich des Bebauungsplans "Bahnhofsumfeld" umfasst im Wesentlichen den Bereich der Zufuhrstraße im östlichen Bereich, im südlichen Bereich die Malscher Straße und im westlichen Bereich verläuft die Grenze hinter den Grundstücken der Badenstraße und zieht sich im Norden bis zur Bahnhofstraße. Das Gesamtgebiet umfasst eine Fläche von rund 12,5 Hektar.

Das Gebiet ist komplett als gemischte Baufläche ausgewiesen. Die Baugrundstücke sind im Planungsgebiet weitgehend in Privateigentum und es handelt sich im Wesentlichen um eher kleinteilige Grundstücke für Einzel- und Doppelhäuser. Die durch die Aufstellung des Bebauungsplans neu ausgewiesenen überbaubaren Flächen führen in dem weitgehend bebauten Gebiet zu wenig zusätzlicher Gebäudegrundfläche. Die Art der baulichen Nutzungen als Mischgebiet (MI) ermöglicht eine Bebauung in zweiter Reihe. Die Grundstücksflächenzahl beträgt maximal 0,6 im MI. Die Dachformen, Dachneigungen und Dachaufbauten sind ebenso geregelt wie die Beschränkung der besiedelten Flächen. Weiterhin wurden die Standorte der Garagen und Carports und die Anzahl der nachzuweisenden Stellflächen festgesetzt.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Einst Schwesternwohnheim, danach Asylunterkunft und bald nicht mehr existent: Das ziemlich heruntergekommene Gebäude zwischen Klinik und Ärztehaus. Foto: Hammes

02.08.2018
Landkreis baut Pflegeheim
Bühl (gero) - Einst war der schmucklose und in die Jahre gekommene Flachdachbau Schwesternwohnheim und zuletzt Erstaufnahmeunterkunft für Flüchtlinge. Nun rückt der Abbruchbagger an. Danach erstellt das Klinikum Mittelbaden gGmbH ein Pflegeheim mit 90 Betten(Foto: Hammes). »-Mehr
Bühl
Keine Festlegung im Vorfeld

27.07.2018
Neuer Vorschlag für Mensa-Bau
Bühl (red) - Für den Mensa-Bau im Campus deutet sich möglicherweise ein neuer Standort an. CDU und FW sprachen sich dafür aus, das Gebäude im hinteren Teil des Gartens des Kinder- und Familienzentrums zu platzieren, um so den Baumbestand möglichst zu erhalten (Foto: ww). »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Im Hintergrund wächst bereits das neue Baugebiet, für das jetzt die offizielle Eröffnung erfolgte. Foto: S. Wenzke

26.07.2018
"Kleines, aber feines Baugebiet"
Kuppenheim (sawe) - Im "Unteren Frauberg" wird kräftig gebaut - die ersten Häuser dürften bald bezugsfertig sein. 51 Bauplätze bietet das "kleine, aber feine Baugebiet", wie Bürgermeister Karsten Mußler bei der Eröffnung betonte. Insgesamt wurden drei Millionen Euro investiert (Foto: sawe). »-Mehr
Elchesheim
Noch viele offene Fragen

21.07.2018
Entscheidung trotz Unklarheiten
Elchesheim-Illingen (yd) - Um die Sportstättenplanung schwelt seit längerem ein erbitterter Streit zwischen Verwaltung und Gemeinderat auf der einen Seite und dem Fußballverein Rot-Weiß Elchesheim auf der anderen. Nun soll eine Entscheidung fallen - trotz vieler Unklarheiten (Foto: wiwa). »-Mehr
Bischweier
--mediatextglobal-- Noch liegt Bischweier bei den Kindergartenplätzen über der gesetzlichen Vorgabe. Doch die Prognosen sehen einen steigenden Bedarf. Foto: dpa

21.07.2018
Bedarf für den Kindergarten
Bischweier (vgk) - Der Gemeinderat beschloss einstimmig die Kindergartenbedarfsplanung 2018/19, die entsprechende Gebührenordnung und die Schließzeiten. Das Kinderhaus ist die größte öffentliche Einrichtung der Gemeinde. Es wurde für 3,1 Millionen Euro umgebaut (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat den Bahnverkehr in der Region am Montagmorgen lahmgelegt. Waren Sie davon betroffen?

Ja.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz