http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ikea will gebrauchte Möbel zurückkaufen
Ikea will gebrauchte Möbel zurückkaufen
13.08.2018 - 11:45 Uhr
Hofheim (dpa) - Der Möbelriese Ikea will künftig gebrauchte Möbel zurückkaufen. In zunächst fünf Pilothäusern können Kunden vom 1. September an ihre nicht mehr benötigten Ikea-Möbel anbieten, wie das Unternehmen in Hofheim bei Frankfurt mitteilte.

Bezahlt werde per Warengutschein. Der Möbelhändler preist die "Zweite Chance" als Beitrag zum nachhaltigen Konsum. Ikea will nur Waren im "einwandfreien bis guten Zustand" annehmen. Die Produkte sollen dann in der Fundgrube der Märkte ohne Preisaufschlag, aber mit zusätzlicher Mehrwertsteuer angeboten werden.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Erfurt
Schlimme Befürchtungen bewahrheiten sich

08.09.2018
Kristina Vogel gelähmt
Erfurt (sid) - Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel (Foto: dpa) muss sich nach ihrem schweren Trainingssturz im Juni auf ein Leben im Rollstuhl einstellen. Die 27-Jährige aus Erfurt gab in ihrer ersten Stellungnahme zu ihrem Gesundheitszustand ihre Querschnittslähmung bekannt. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut „Brotregister“ gibt es in Deutschland rund 3.200 verschiedene Sorten, darunter sind immer mehr, die mit Begriffen wie Fitness, Jogging oder Vital versprechen, besonders gesund zu sein. Beeinflusst das Ihre Kaufentscheidung?

Ja.
Ja, wenn mich auch die Rezeptur überzeugt.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz