http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Funde tropischer Zeckenarten alarmieren Wissenschaftler
Funde tropischer Zeckenarten alarmieren Wissenschaftler
14.08.2018 - 14:27 Uhr
Stuttgart/München (dpa) - Funde mehrerer tropischer Zecken in Deutschland beunruhigen Forscher. In Niedersachsen und Hessen registrierten Wissenschaftler in diesem Jahr insgesamt sieben Exemplare der Gattung Hyalomma, wie die Mitarbeiter der Universität Hohenheim und des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr in München am Dienstag mitteilten.

Die Tiere sind nicht nur wesentlich größer als der hiesige Gemeine Holzbock, sie können auch Erreger anderer Krankheiten übertragen. In einem Tier fanden die Forscher Rickettsia-Bakterien, die das Zecken-Fleckfieber auslösen. Es führt beim Menschen zu Hautveränderungen und Fieber. Die an trockene Hitze gewöhnten Zecken, die sonst in Afrika, Asien und Südeuropa leben, fühlten sich bei der derzeitigen Witterung in Deutschland sehr wohl, betonen die Wissenschaftler.

Vögel bringen vermutlich gefährliche Zeckenart ins Land

"Wir gehen davon aus, dass wir mit immer mehr tropischen Zeckenarten in Deutschland rechnen müssen, die sich durch gute Wetterbedingungen hier ansiedeln können", sagte die Parasitologin Ute Mackenstedt von der Universität Hohenheim in Stuttgart. Zuvor habe man erst zweimal einzelne Hyalomma-Zecken in Deutschland entdeckt, in den Jahren 2015 und 2017.

Die in diesem Jahr an Pferden und Schafen gefundenen Zecken gehören zu den Arten Hyalomma marginatum und Hyalomma rufipes. Sie können Erreger diverser Krankheiten übertragen, darunter den viralen Verursacher des Krim-Kongo-Fiebers. Die Hyalomma-Zecken gelangen nach Vermutung der Experten über Vögel nach Deutschland.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Andre Baumann: ´Ich wünsche mir den Wolf nicht´

01.08.2018
Ich wünsche mir den Wolf nicht
Baden-Baden (nof) - Der Wolf geht um im Nordschwarzwald. Umweltstaatssekretär Andre Baumann ist darüber nicht glücklich. Doch das Gesetz fordere dessen Schutz. Über den Umgang mit dem Wildtier und der PFC-Problematik äußerte sich Baumann (Foto: mme) im BT-Interview. »-Mehr
Lahr
Maschinengewehr und Panzerfaust bei Durchsuchung aufgefunden

23.06.2018
Kriegswaffen sichergestellt
Lahr (red) - Ein Maschinengewehr, Munitionsteile und eine Panzerfaust: Bei einer Hausdurchsuchung in Lahr hat die Polizei Kriegswaffen gefunden. Der mutmaßliche Besitzer, ein 18-Jähriger, wurde festgenommen. Die Polizei schließt einen terroristischen Hintergrund aus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Die Baustelle stört

09.04.2018
Die Leo-Baustelle stört
Baden-Baden (red) - Seit fast zwei Jahren wird am Baden-Badener Leopoldsplatz gearbeitet. Ende dieses Jahres soll die Maßnahme beendet sein. Laut einer Umfrage stören sich die Menschen vor allem an den "labyrinthartigen" Wegen zu den Bushaltestellen (Foto: Anna Peter). »-Mehr
Hartheim
Polizei findet zehn Kilo Marihuana in Fernbus

12.12.2017
Zehn Kilo Drogen im Fernbus
Hartheim (lsw) - In einem Fernreisebus haben Kontrolleure rund zehn Kilogramm Marihuana entdeckt. Sie hatten den Bus auf der A5 aus dem Verkehr gezogen; dann schlug ein Drogenspürhund an. Die Drogen waren auf zwei Koffer verteilt gewesen (Foto: dpa). »-Mehr
Bad Wurzach
Schwitzen und genießen in Oberschwaben

03.01.2013
Bad in schwarzem Schlamm
Bad Wurzach (ela) - Unter dem Titel "Thermen&Moor" werben drei Thermal- und Moorheilbäder zwischen Bodensee und Donau gemeinsam für sich. Bad Wurzach setzt auf den Wellnessfaktor, Bad Waldsee auf die klassische Kur sowie Sport. Bad Buchau gilt als Generalist für alle Ansprüche (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grünen wollen den Frauenanteil im Bundestag per gesetzlicher Quote erhöhen. Halten Sie eine Quote für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.stadtwerke-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz