http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Bildungssystem: Baden-Württemberg auf Platz vier
Bildungssystem: Baden-Württemberg auf Platz vier
15.08.2018 - 14:15 Uhr
Stuttgart/Berlin (lsw/KNA) - Baden-Württemberg hat trotz einiger Probleme an den Schulen noch immer eines der besten Bildungssysteme in Deutschland. Die Bildungsqualität in Deutschland hat sich nach einer Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) jedoch nahezu bundesweit verschlechtert.

Wie der Studienautor und Bildungsexperte des IW, Axel Plünnecke, am Mittwoch in Berlin konstatierte, ließ die Bildungsdynamik im Vergleich zur ersten Studie 2014 deutlich nach und ist bei der Schulqualität, der Integration und dem Kampf gegen Bildungsarmut erstmals rückläufig. Er verwies besonders auf die Quote der Schulabbrecher unter Migranten, die 2016 wieder auf gut 14 Prozent gestiegen sei. Plünnecke verwies darauf, dass auch gut 15 Prozent der erwerbstätigen Personen nur mangelhaft lesen und rechnen könnten.

Baden-Württemberg landet auf Platz vier

Die leistungsfähigsten Bildungssysteme sieht die Studie in Sachsen, Thüringen und Bayern gefolgt von Baden-Württemberg, Hamburg und dem Saarland. Im Südwesten ist der Anteil der Kindergarten- und Grundschulkinder in Ganztagseinrichtungen im bundesweiten Vergleich jedoch sehr niedrig. Hier sehen die Forscher Nachholbedarf. Lob gab es unter anderem dafür, dass relativ wenige Jugendliche im Südwesten ohne eine Ausbildungsstelle blieben. Nur wenige Jugendliche brächen ihre Ausbildung ab und Hochschulabsolventen seien vergleichsweise jung.

Südwesten hat sich in den letzten Jahren verschlechtert

Das Institut untersucht im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft seit dem Jahr 2004, inwieweit die Bundesländer Bildungsarmut reduzieren, zur Fachkräftesicherung beitragen und so das wirtschaftliche Wachstum fördern. Baden-Württemberg war in den vergangenen Jahren in diversen Bildungsstudien im bundesweiten Vergleich abgesackt. Die grün-schwarze Landesregierung arbeitet daran, die Qualität des Schulunterrichts zu verbessern.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Letzte Option für Dorfmittelpunkt

15.08.2018
Vimbuch plant neues Dorfzentrum
Bühl (jo) - Der Autoverkehr hat Vimbuch um seine Dorfmitte beraubt. Manuel Royal möchte ein neues Zentrum mit Aufenthaltsqualität schaffen. Dazu bietet sich das Areal mit Feuerwehrgerätehaus und ehemaligem Stierstall an (Foto: jo). Nach der Sommerpause soll die Bürgerbeteiligung starten. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Ein früher Medienstar war der schwedische König Gustav Adolf: Hier eine Abbildung von 1648.  Foto: Linkenheil

15.08.2018
30 Jahre Medienkrieg
Rastatt (sl) - Dass der vor 400 Jahren entfesselte Dreißigjährige Krieg nicht allein auf dem Schlachtfeld ausgefochten wurde, sondern auch auf Papier stattfand, zeigt eine Ausstellung der Historischen Bibliothek Rastatt. Sie versteht sich auch als Begleitung zu einer Vortragsreihe (Foto: sl). »-Mehr
Berlin
Mehr als 50 Millionen Euro für saubere Luft im Südwesten

14.08.2018
50 Millionen Euro für saubere Luft
Berlin (lsw) - Wegen der Luftverschmutzung in deutschen Städten will der Bund neue Ideen für einen attraktiveren Nahverkehr mit Bussen und Bahnen voranbringen. Drei Modellstädte im Südwesten - Herrenberg, Reutlingen und Mannheim - erhalten dazu rund 50 Millionen Euro (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Kühe wegen Futternot geschlachtet

13.08.2018
Kühe wegen Futternot geschlachtet
Karlsruhe (lsw) - Milchkühe werden geschlachtet, weil ihr Futter vertrocknet. Die Dürre bringt einzelne Bauern im Südwesten in Not. Sie hoffen auf schnelle Hilfen aus Berlin - und vor allem auch auf die Möglichkeit steuerfreier Rücklagen (Foto: dpa). »-Mehr
Kronau
Lkw fährt auf Stauende: Sieben Leichtverletzte

13.08.2018
Lkw fährt auf Stauende
Kronau (lsw) - Auf der Autobahn 5 bei Kronau ist ein Lastwagen auf ein Stauende gefahren. Sieben Menschen seien bei dem Unfall am Montag leicht verletzt worden. Fünf Autos seien durch den Aufprall aufeinander geschoben worden, so die Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die UEFA vergibt die Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024 entweder an Deutschland oder die Türkei. Sollte Deutschland nach der Weltmeisterschaft 2006 erneut Ausrichter sein?

Ja.
Nein.
Die Türkei soll erstmals eine EM ausrichten dürfen.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz