http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Jugendlicher setzt sich heftig zur Wehr: Polizisten verletzt
Jugendlicher setzt sich heftig zur Wehr: Polizisten verletzt
17.08.2018 - 19:30 Uhr
Gaggenau (red) - Bei der Kontrolle eines mutmaßlichen Schwarzfahrers wurden zwei Polizisten am Donnerstagmorgen am Gaggenauer Bahnhof verletzt. Die Polizei sucht einen Zeugen, der sich dem flüchtenden Jugendlichen in den Weg gestellt hatte.

Eine Streifenbesatzung war kurz nach 7.20 Uhr wegen des Jugendlichen zum Bahnhof gerufen worden, weil er im Verdacht stand, ohne gültigen Fahrschein ein öffentliches Verkehrsmittel benutzt zu haben. Während der polizeilichen Maßnahmen wollte der junge Mann stiften gehen. Ein Zeuge stellte sich ihm jedoch in den Weg und ermöglichte so den Beamten, den Jugendlichen festzunehmen.

Polizist kann nicht mehr weiterarbeiten

Hierbei stürzten sowohl der 17-Jährige als auch die Polizisten auf den Boden. Mit großem Kraftaufwand gelang es den beiden Beamten schließlich, den Jugendlichen in Handschellen abzuführen. Durch die heftige Gegenwehr des 17-Jährigen wurden die beiden Polizisten verletzt, einer davon so schwer, dass er seinen Dienst nicht mehr fortführen konnte.

Der Jugendliche wurde schließlich einem Erziehungsberichtigen übergeben. Ihn erwarten nun verschiedene Strafanzeigen.

Die Polizei sucht nach dem Passanten, der den Jugendlichen bei seinem Fluchtversuch gestoppt hatte. Er wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 beim Polizeirevier Gaggenau zu melden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Nicht gegen Daimler, aber gegen die aktuellen Werkserweiterungspläne ziehen nun Aktivisten durch die Straßen.  Foto: av

16.08.2018
Im Ried formiert sich Widerstand
Rastatt (nora) - In Ottersdorf formiert sich Widerstand gegen die aktuelle Planung der Daimler-Erweiterung. Es wurde eine Unterschriftenaktion gestartet. Die Aktivisten wollen keine Industrieansiedlung im Landschaftsschutzgebiet. Sie fordern eine Einbeziehung des Merzeau-Geländes (Foto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Wenn Männer die Macht teilen sollen

28.07.2018
Baden und die Frauenfrage 1918
Karlsruhe (kli) - Vor bald 100 Jahren trat in Deutschland das Frauenwahlrecht in Kraft. Baden war Vorreiter in der Frauenbewegung, aber nicht beim Frauenwahlrecht. Die Historikerin Sylvia Schraut erklärt im Interview, warum das so war und was das für heute bedeutet (Symbolfoto: bjhw). »-Mehr
Rastatt / Murgtal
--mediatextglobal-- Der Rettungsdienst ist eine tragende Säule beim DRK-Kreisverband Rastatt. Aber ohne andere Bereiche kann er derzeit nicht existieren. Das Foto entstand in Waiblingen. Foto: dpa

19.07.2018
DRK hofft auf Solidarität
Rastatt/Murgtal (tom) - Es geht um die Zukunft des DRK-Kreisverbands Rastatt. Daran herrschte beim Pressegespräch im Rettungszentrum in Gaggenau kein Zweifel. Die Fusion mit dem Kreisverband Bühl-Achern steht zur Abstimmung. Doch ob sie beschlossen wird? (Foto: dpa) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die UEFA vergibt die Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024 entweder an Deutschland oder die Türkei. Sollte Deutschland nach der Weltmeisterschaft 2006 erneut Ausrichter sein?

Ja.
Nein.
Die Türkei soll erstmals eine EM ausrichten dürfen.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz