http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mehrere Meter in die Tiefe gestürzt
Mehrere Meter in die Tiefe gestürzt
18.08.2018 - 17:21 Uhr
Baden-Baden (red) - Bei einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Autos wurden am Samstagmittag an der Klosterschänke drei Personen laut Feuerwehr schwerst verletzt. Ein Auto stürzte mehrere Meter in die Tiefe.

Die Verbindungsstraße von Baden-Baden nach Varnhalt musste zeitweise komplett gesperrt werden, auch jetzt kommt es noch zu Verkehrsbehinderungen. Die genaue Ursache des Unfalls, der sich gegen 12 Uhr ereignete, wird derzeit von der Polizei ermittelt.

Die Bergung der verletzten Personen gestaltete sich schwierig. Eine Person war in einem Wagen eingeklemmt, der noch auf der Fahrbahn stand. Die Einsatzkräfte mussten schwerste Rettungsgeräte einsetzen, um sie zu befreien. Das Fahrzeug, das in die Tiefe gestürzt war, konnten die Helfer nur über eine Leiter erreichen. Zur Rettung der Verletzten vom Waldgebiet wurde diese mit einer Schleifkorbtrage und mittels der Drehleiter gerettet.

Nach Versorgung und Rettung der Verletzten wurden diese in verschiedene Kliniken unter anderem nach Tübingen eingeliefert.

Foto: Wagner

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Schlosslichtspiel-Besucher klagen über Atemnot

22.08.2018
Besucher klagen über Atemnot
Karlsruhe (lsw/red) - Mehrere Fälle von Atemnot und Übelkeit unter den Besuchern der Karlsruher Schlosslichtspiele haben am Dienstag für einen Einsatz von Rettungskräften und Polizei gesorgt. Zeugen berichteten, dass ein Mann eine Flüssigkeit versprüht haben soll (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Durmersheim
--mediatextglobal-- Eine Elfe namens ´Mailinchen´ hat Maria-Theresia Layalle zur Titelheldin eines Kinderbuchs gemacht. Die Fortsetzung ist schon in Arbeit. Foto: H. Heck

22.08.2018
Autorin für Kinderbücher
Durmersheim (HH) - Ein Sonnenaufgang hat dazu geführt, dass sich die Durmersheimerin Maria-Theresia Layalle Kinderbuchautorin nennen darf (Foto: HH). Er war die Initialzündung zu eigenen Storys. Ihre Geschichten handeln von der Waldelfe "Mailinchen". »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Auch das Baden-Badener Festspielhaus beteiligt sich mit theater- und musikpädagogischen Angeboten. Foto: dpa/av

22.08.2018
Angebot erstmals für Grundschüler
Baden-Baden (bjhw) - Das Konzept der Sommerschulen, das Nachhilfe mit weiteren pädagogischen Angeboten kombiniert, wird dieses Jahr erstmals auch für Grundschüler angeboten. Zu den Kooperationspartnern zählt unter anderem das Festspielhaus Baden-Baden (Foto: dpa/av). »-Mehr
Bühl
Mit Messer auf Mitbewohner losgegangen

21.08.2018
Durch Messerstiche verletzt
Bühl (red) - Offenbar grundlos hat ein 22 Jahre alter Mann am Montagabend in einer Flüchtlingsunterkunft in Bühl einen Streit mit zwei Mitbewohnern angefangen. Ein 27-Jähriger und ein 28 Jahre alter Mann wurden dabei mit einem Messer verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Schorndorf
Auto und Lastwagen stoßen zusammen: Zwei Tote

21.08.2018
Zwei Jugendliche sterben bei Unfall
Schorndorf (lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen bei Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) sind zwei Jugendliche ums Leben gekommen. Der Autofahrer, der mit den beiden 17-Jährigen unterwegs war, wurde schwer verletzt (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die UEFA vergibt die Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024 entweder an Deutschland oder die Türkei. Sollte Deutschland nach der Weltmeisterschaft 2006 erneut Ausrichter sein?

Ja.
Nein.
Die Türkei soll erstmals eine EM ausrichten dürfen.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz