http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Frau will Parkhaus unter Wasser setzen
Frau will Parkhaus unter Wasser setzen
21.08.2018 - 13:19 Uhr
Karlsruhe (red) - Eine offenbar psychisch kranke Frau hat in der Nacht auf Dienstag versucht, ein Parkhaus in Karlsruhe unter Wasser zu setzen. Wie sich später herausstellte, war das nicht ihr erster Versuch.

Eine Polizeistreife erwischte die Frau dabei, wie sie gerade mit einem Feuerwehrschlauch auf dem Gehweg vor dem Parkhaus am Kronenplatz herumspritzte. Der Eingang zum Parkhaus stand bereits unter Wasser. Als die Frau die Beamten sah, rannte sie davon. Die Ordnungshüter konnten sie jedoch einholen und festhalten.

Die 34-Jährige räumte ein, am Parkhaus bereits schon einmal mit Wasser hantiert zu haben. "Tatsächlich wurden am 11. August zwei versiegelte Wandhydranten geöffnet und das Treppenhaus mittels ausgelegter Feuerlöschschläuche unter Wasser gesetzt. Einer der Schläuche wurde dabei beschädigt", teilt die Polizei mit.

Feuerwehrschläuche auf allen Parkebenen ausgerollt

Die Beamten stellten später fest, dass die Frau bereits auf allen vier Parkebenen die Feuerwehrschläuche ausgerollt und teilweise das Wasser durchlaufen lassen hatte. Die Polizisten konnten den Haupthahn zudrehen und so Schlimmeres verhindern. Die Frau wurde in eine psychiatrische Einrichtung eingeliefert.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Blick von der Fußgängerzone in die nördliche Hauptstraße in Richtung Murgtal-Center. Foto: Senger

21.08.2018
Der Wandel greift um sich
Gaggenau (tom) - Wenn der Gaggenauer unter sich ist, dann lästert er gerne. Neueste Variante: Die Aufforderung an den Gegenüber abzuschätzen, ob es in der nördlichen Hauptstraße mehr leere Schaufenster gebe als solche mit Auslage. Der Wandel im Einzelhandel ist greifbar (Foto: Senger) »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Immer auf der Suche nach besonderen Sportwagen: Carspotter Julian Bergamini (links) und Yannick Fricke.  Foto: Frasch

21.08.2018
Besondere Autos im Sucher
Baden-Baden (wf) - Julian Bergamini aus Gernsbach und Yannick Fricke aus Muggensturm sind als sogenannte Carspotter stets auf der Suche nach seltenen und besonderen Autos (Foto: wf). Sie fotografieren sie, stellen die Aufnahmen ins Netz und hoffen auf möglichst viele Follower. »-Mehr
Baden-Baden
Zu umständlich, zu wenig Werbung

14.08.2018
Shuttle-Bus zum Bad vor dem Aus
Baden-Baden (up) - Die Parkplätze am Hardbergbad waren voll - die Fahrer der beiden Shuttle-Busse, die Badegäste vom Parkhaus am Kino in der Cité zum Bad und zurück transportieren sollten, hatten dennoch nichts zu tun (Foto: Philipp). Das Angebot steht vor dem Aus. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Zum Badevergnügen im Hardbergbad fährt weiterhin ein Pendelbus. Foto: Archiv/Walter

07.08.2018
Hardbergbad: Pendelbus fährt
Baden-Baden (hol) - Der Pendelbus, der vom Cineplex-Parkhaus zum Hardbergbad (Foto: Walter) fährt, ist auch am kommenden Wochenende unterwegs. Die Stadtwerke verzeichneten am zurückliegenden Samstag und Sonntag 31 Fahrgäste - das ist gegenüber dem Auftakt eine Steigerung. »-Mehr
Bühl
´Enormer Vertrauensbeweis´

01.08.2018
Schaeffler investiert Millionen
Bühl (gero) - Die Schaeffler AG legt einen weiteren Gang zu und stärkt den LuK-Standort Bühl mit einem 60 Millionen Euro teuren Neubau, in dem das Entwicklungszentrum und das Headquarter für die Automotive-Sparte untergebracht werden. Spatenstich ist am 22. September (Foto: LuK). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für viele Haushalte in Deutschland wird der Strom im neuen Jahr deutlich teurer. Denken Sie deshalb über einen Wechsel Ihres Anbieters nach?

Ja.
Nein.
Ich habe ihn bereits gewechselt.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz