http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Vandalismus am Murgufer: Erheblicher Schaden
Vandalismus am Murgufer: Erheblicher Schaden
22.08.2018 - 19:45 Uhr
Gaggenau (red) - Erheblichen Schaden richteten in der Nacht auf Dienstag Vandalen in der Murguferanlage an, indem sie Sitzmöbel mutwillig zerstörten.

Das teilt die Stadt Gaggenau mit. Zwei Liegebänke wurden demnach auf die Rasenfläche im Park geworfen und müssen nun auf Schäden überprüft werden. Stark beschädigt wurde eine dritte Bank, indem die Täter gewaltsam drei Latten herausrissen.

Weiter teilt die Stadtverwaltung mit, dass unter den Bänken Müll auf dem Rasen verteilt wurde. In den Sommerferien fallen für die Technischen Betriebe einige wichtige Arbeiten an, so dass die Reparatur der beschädigten Bänke hinten angestellt werden müsse.

Schubkarre in den Brunnen geschoben

Vermutlich dieselben Täter sind auch für den Vandalismus auf dem Rathausvorplatz verantwortlich. Einige der im Rahmen des Ferienspaß-Programms gestalteten Stühle wurden umgeworfen oder verstellt sowie eine Schubkarre in den Brunnen geschoben.

Falls aufmerksame Bürger etwas beobachtet haben, wird darum gebeten, sich an die Stadtverwaltung Gaggenau zu wenden unter (0 72 25) 96 20.

Foto: Stadt

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
--mediatextglobal-- Vandalen reißen die Infotafel aus der Verankerung, die eigentlich den Sagenweg schmückt. Foto: Schlossbergteufel

04.08.2018
Vandalismus auf dem Sagenweg
Gernsbach (stj) - Die Schlossbergteufel sind frustriert: Ihre in mühevoller Arbeit auf dem Sagenweg aufgestellte Informationstafel über den Ursprung des Obertsroter Fastnachtsvereins und über die Sage des Grafensprungs ist durch Vandalen mutwillig beschädigt worden (Foto: Verein). »-Mehr
Baden-Baden
Vandalen in Lichtentaler Allee

03.08.2018
Vandalen in Lichtentaler Allee
Baden-Baden (nie) - Erneut sind entlang der Oos in der Lichtentaler Allee in Baden-Baden Vandalen unterwegs gewesen. Im jüngsten Fall haben sie zwei Parkbänke herausgerissen und in die Oos geworfen. Da es sich um Teakbänke handelt, ist die Schadensbehebung teuer (Foto: Mattis). »-Mehr
Baden-Baden
Unbekannte wüten in den Reben

25.07.2018
Unbekannte wüten in Reben
Baden-Baden (cn) - Bisher Unbekannte haben in den Reben am Verbindungsweg zwischen Steinbach und Eisental gewütet. Massive Betonpfähle wurden abgebrochen und ein Bewässerungssystem wurde aus dem Boden gerissen. Die Polizei sucht Zeugen (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Baden-Baden
´Hier läuft gar nichts!´

22.03.2018
Jugend klagt über wenig Treffpunkte
Baden-Baden (red) - Immer wieder beklagen sich die Jugendlichen der Kurstadt Baden-Baden über das spärliche Angebot an Treffpunkten für ihre Altersklasse. Eine Umfrage unter Jugendlichen und Erwachsenen deckt unterschiedliche Meinungen auf (Foto: Körner). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mehr als jeder vierte Beschäftigte in Deutschland arbeitet ohne Pause durch – viele wollen das selbst so. Verzichten Sie häufig auf Ihre Pause?

Ja, gezwungenermaßen.
Ich brauche keine Pause.
Ja, aber ich mache dafür früher Feierabend.
Nein, so gut wie nie.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz