http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Polizei schließt Brandstiftung nicht aus
Polizei schließt Brandstiftung nicht aus
23.08.2018 - 10:14 Uhr
Bühl (red) - Nach dem Brand zweier Lagerzelte im Bühler Stadtteil Moos schließt die Polizei inzwischen Brandstiftung nicht aus. Das sei das Ergebnis eines Gutachters, teilt die Polizei am Donnerstag mit.

Wie berichtet, sind in der Nacht auf vergangenen Montag in der Straße Am Dreschschopf die Lagerzelte eines Gewerbebetriebs abgebrannt. Beim Eintreffen der 36 Löschkräfte aus Bühl, Moos, Balzhofen und Vimbuch mit sieben Fahrzeugen standen die Zelte, in denen Verpackungsmaterialien gelagert werden, bereits im Vollbrand.

Mit Hilfe der Drehleiter und mit der Einsatztaktik einer Riegelstellung mit drei Strahlrohren konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Firmengebäude verhindert werden. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklungen gingen an diesem allerdings einige Scheiben zu Bruch. Der Sachschaden wird auf mehrere 10.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nach Zeugen

Wer hat Sonntagnacht gegen 23.30 Uhr im Umfeld des Tatorts etwas Verdächtiges wahrgenommen? Hinweise an (0 72 23) 99 09 70.

Foto: Margull

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt / Durmersheim / Bietigheim
Fahrlässige Brandstiftung? Polizei sucht Zeugen

20.08.2018
Fahrlässige Brandstiftung?
Rastatt/Durmersheim/Bietigheim (red) - Nachdem es am vergangenen Samstag zu mehreren Bränden im Bereich der B 36 in Höhe Rastatt, Durmersheim und Bietigheim kam, schließt die Polizei fahrlässige Brandstiftung nicht aus. Die Beamten des Rastatter Reviers suchen Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Der ´Tatort´ bei Kappelwindeck: Die Ziegen blieben verschont, Geflügel und Hasen wurden grausam getötet.  Foto: Margull

20.08.2018
Belohnung nach Tiermassaker
Bühl (efi) - Über eine Woche nach der grausamen Tötung ihrer Tiere sind Frank Tschany und seine Frau Cornelia noch immer fassungslos. Tschany hat mittlerweile eine Belohnung ausgesetzt. Er erhofft sich davon Hinweise, die zur Aufklärung beitragen (Foto: bema). »-Mehr
Baden-Baden
Nach Brand: Flüchtlingsunterkunft wird saniert

09.08.2018
Flüchtlingsheim wird saniert
Baden-Baden (hez) - Die durch einen Brand schwerbeschädigte Flüchtlingsunterkunft in der Hauenbebersteiner Gottlieb-Daimler-Straße wird jetzt saniert und soll zu Beginn des kommenden Jahres wieder genutzt werden können. Das Obergeschoss wurde völlig entkernt (Foto: Zorn). »-Mehr
Rastatt
Brand auf der Ökostation

31.07.2018
Brand auf der Ökostation
Rastatt (red) - Auf dem Gelände der vom Land ausgezeichneten und von Schülern mitgestalteten Ökostation in Rastatt ist am Dienstagmorgen ein Brand ausgebrochen. Dabei wurde eine Hütte zerstört, das Dach eins Unterstandes beschädigt. Die Polizei ermittelt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Baustellenabsicherung in Brand gesetzt

25.06.2018
Kinder entdecken Brand
Rastatt (red) - Noch Unbekannte haben am Sonntagnach Teile einer Baustellenabsicherung bei der Bernharduskirche angezündet. Zwei Kinder hatten das in Flammen stehende Kunststoffteil entdeckt und die Einsatzkräfte verständigt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grünen wollen den Frauenanteil im Bundestag per gesetzlicher Quote erhöhen. Halten Sie eine Quote für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz