http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Stein von Brücke auf Auto geworfen
Stein von Brücke auf Auto geworfen
24.08.2018 - 12:19 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht auf Freitag von Fußgängerbrücken Gegenstände auf fahrende Autos auf der B500 geworfen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Am Donnerstagabend schleuderte ein Unbekannter kurz vor Mitternacht einen Stein auf die Windschutzscheibe eines stadtauswärts beim Europlatz fahrenden Porsche. Hierbei zersprang die Windschutzscheibe am Wagen, was einen Sachschaden von etwa 400 Euro zur Folge hatte. Der Fahrer blieb unverletzt.

Rund eineinhalb Stunden später erwischte es in Höhe der Bahnstraße einen Maserati. Dieses Mal verwendete der in der Dunkelheit Verschwundene ein rohes Ei als Wurfgeschoss. Der Fahrer und das Auto blieben hierbei unversehrt.

Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden ermitteln nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise zu verdächtigen Personen werden unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 00 entgegengenommen.

Symbolfoto: pf

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Wenn die Wiese zur Blumenweide wird, dann freuen sich nicht nur Bienen über das Nahrungsangebot.  Foto: R. Koch

24.08.2018
Tisch für Insekten decken
Rastatt (red) - Eine hochwertige Blumenwiese auf dem eigenen Grundstück kann einen kleinen Beitrag dazu leisten, die Lebensbedingungen für Insekten wieder zu verbessern. In 27 Jahren hat die Masse der Fluginsekten deutschlandweit um mehr als 75 Prozent abgenommen (Foto: pr). »-Mehr
Gaggenau
Mann wirft bei Streit Stein gegen Kopf des Kontrahenten

08.08.2018
Stein gegen Kopf geworfen
Gaggenau (red) - Zwei Männer sind am Dienstag in Gaggenau massiv aneinandergeraten. Ein 28-Jähriger warf dabei seinem Kontrahenten einen Stein gegen den Kopf. Beide Männer wurden verletzt. Auslöser des Streits war eine gescheiterte Wohnungsvermittlung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Tübingen
Spiel mit den Dimensionen

08.08.2018
Riesenbaby in "Almost alive"
Tübingen (cl) - Ins Monströse gesteigert und doch niedlich: Ron Muecks Silikon-Baby "A Girl" ist die vielleicht aufsehenerregendste Skulptur des spektakulären Parcours der Tübinger Kunsthalle. Bis 21. Oktober zeigt die Schau "Almost alive" 30 hyperrealistische Skulpturen (Foto: Viering). »-Mehr
Bühl
Das letzte Schlupfloch wird gestopft

07.08.2018
Poller gegen Wildparker
Bühl (sie) - Der sanierte Markt- und Kirchplatz ist abgeriegelt: Entlang der Hauptstraße verhindern Steinzylinder die Einfahrt (Foto: sie). Flankiert werden sie von Metallpollern, die auch an der Eisenbahnstraße stehen. Niemand soll dort mehr parken - auch nicht Gottesdienstbesucher. »-Mehr
Berlin
--mediatextglobal-- Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner ist geübt im Krisenmanagement. Wütende Bauern, die Ernteausfälle beklagen, vertröstet sie auf Ende August.  Foto: dpa

07.08.2018
Bewährungsprobe für Julia Klöckner
Berlin (red) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (dpa-Foto) ist geübt im Krisenmanagement. Wütende Bauern, die Ernteausfälle beklagen, vertröstet sie mit viel Wortgeklingel auf Ende August. Die Dürre des Sommers ist für sie die erste ernsthafte Herausforderung. Ein Porträt. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz