http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Karlsruher in Düsseldorf niedergestochen
Karlsruher in Düsseldorf niedergestochen
28.08.2018 - 14:58 Uhr

Karlsruhe/Düsseldorf (lsw) - Ein 23-Jähriger aus Karlsruhe ist in Düsseldorf auf der Straße niedergestochen und lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Passant habe den Mann in der Nacht auf der Straße gefunden und den Notruf gewählt, sagte ein Feuerwehrsprecher am Dienstag. Nach Angaben der Polizei war der Türke in der Nähe der Königsallee von einer Gruppe attackiert worden. Das Opfer war ersten Ermittlungen zufolge mit der Gruppe in einen Streit geraten. Ein Zeuge habe von Weitem beobachtet, wie mindestens vier Männer den 23-Jährigen geschlagen, getreten und mit einer Flasche attackiert hätten. Worum es bei dem Streit ging, habe der Zeuge nicht verstehen können. "Es ging auch alles ganz schnell", sagte eine Polizeisprecherin. Die Täter seien dann geflüchtet.

Keine Hinweise auf fremdenfeindliches Motiv

Die Stichwunden könnten von einer abgebrochenen Flasche stammen. Dies soll nun ein gerichtsmedizinisches Gutachten klären. Nach einer Notoperation sei das Opfer außer Lebensgefahr und ansprechbar. Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Es gebe keine Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund der Tat, betonten Polizei und Staatsanwaltschaft. Wenige Stunden zuvor hatten unweit des Tatorts Anhänger der rechten Szene demonstriert.


Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Ein Unikat, von Legenden umwoben

28.08.2018
Von Legenden umwoben
Karlsruhe (sj) - Fast fünf Jahre war die Pyramide auf dem Karlsruher Marktplatz wegen des Tunnelsbaus verhüllt. Seit wenigen Tagen sind Teile wieder frei zu sehen. Beim Stadtfest im Oktober soll das von Legenden umwobene Bauwerk "neu ins Blickfeld" gerückt werden (Foto: Jehle). »-Mehr
Dülmen / Karlsruhe
Jürgen Drews erneut in Klinik

27.08.2018
Jürgen Drews erneut in Klinik
Dülmen/Karlsruhe (red) - Schlagersänger Jürgen Drews ("Ein Bett im Kornfeld", dpa-Foto) ist erneut ins Krankenhaus eingeliefert worden. Nach Angaben einer Sprecherin wurde er am Montagvormittag operiert. Einen für Sonntagabend geplanten Auftritt in Karlsruhe hatte der Sänger abgesagt. »-Mehr
Karlsruhe
Siebenjähriger Junge nach langer Suche aufgefunden

27.08.2018
Suche nach Jungen endet glücklich
Karlsruhe (red) - Das Verschwinden eines siebenjährigen Jungen hat in der Nacht zum Montag eine Suchaktion der Polizei in Karlsruhe ausgelöst. Erst am Montagmorgen kam dann die erlösende Nachricht: Der Junge hatte bei seiner Schwester übernachtet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Die Bigband ´All about Jazz´ und Sammi Carr überreichen beim Sommerabend-Event 1 200 Euro für die weiteren Anbauvorhaben des Unimog-Museums. Foto: Hegmann

27.08.2018
Heiße Rhythmen neben dem Grill
Gaggenau (red) - Der zweite Sommerabend-Event "Jazz and Dine" mit Musik und Grill-Spezialitäten kam erneut sehr gut an in Gaggenau. Die Bigband "All about Jazz" und Sammi Carr überreichten 1 200 Euro für die weiteren Anbauvorhaben des Unimog-Museums (Foto: Hegmann). »-Mehr
Karlsruhe
Seltene Luther-Bibel an Badische Landesbibliothek verschenkt

27.08.2018
Seltene Luther-Bibel verschenkt
Karlsruhe (lsw) - Ein Karlsruher Rechtsanwalt hat der Badischen Landesbibliothek eine seltene Luther-Bibel geschenkt. Eine Nürnberger Druckerei habe das gut acht Kilogramm schwere Buch im Jahr 1717 zum 200. Reformationsjubiläum gedruckt (Foto: Badische Landesbibliothek). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz