http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Auf A5 in Absperrung gekracht
Auf A5 in Absperrung gekracht
30.08.2018 - 15:12 Uhr
Bühl/Achern (red) - Ein Autofahrer ist am Mittwoch auf der A5 zwischen Bühl und Achern gegen eine Baustellenabsperrung gekracht. Das Auto geriet ins Schleudern und landete in der Schutzplanke. Der Fahrer wurde nicht verletzt.

Der 75 Jahre alter Mitsubishi-Fahrer erkannte laut der Polizei eine Absperrtafel, die wegen einer Tagesbaustelle aufgestellt worden war, zu spät. Der Mann kollidierte gegen 11.30 Uhr seitlich mit dem Absperrelement. Dadurch geriet sein Wagen ins Schleudern und krachte in die Schutzplanke.

Die Polizisten des Autobahnpolizeireviers Bühl schätzen den angerichteten Schaden auf 28.000 Euro. Der Mann wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Verdächtiges Päckchen aufgetaucht

23.07.2018
Verdächtiges Päckchen aufgetaucht
Karlsruhe (red) - Im Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ist am Montagvormittag ein verdächtiges Päckchen aufgetaucht. Die Bundespolizei war mehreren Stunden im Einsatz und hatte den Bereich abgesperrt. Teile des Gebäudes wurden evakuiert. Der Gegenstand stellte sich als ungefährlich heraus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz