http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Drei Männer greifen 18-Jährigen an
Drei Männer greifen 18-Jährigen an
03.09.2018 - 18:43 Uhr

Karlsruhe (red) - Am Wochenende wurde in der Karlsruher Innenstadt ein 18-Jähriger von drei Männern angegangen und geschlagen.

Am frühen Samstagmorgen kam es in der Leopoldstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen vier Personen, teilte die Polizei am Montag mit. Gegen 2.50 Uhr wurde demnach ein 18-Jähriger von drei ihm unbekannten Personen angesprochen und nach einer Zigarette gefragt. Nachdem der junge Mann verneinte, fragten die Unbekannten nach seiner Staatsangehörigkeit. Als der 18-Jährige angab Afghane zu sein, wurde er durch die drei Personen angegangen und geschlagen.

Eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife erkannte die Situation und eilte hinzu. Hierauf flüchteten zwei der Täter, während der 18-Jährige und der dritte Täter weiter gegenseitig aufeinander einschlugen. Nachdem die Polizeibeamten die beiden trennten, wurden beide auf ein Polizeirevier gebracht. Auch die geflüchteten Täter konnten kurz darauf im Rahmen der Fahndung aufgegriffen und zur Dienststelle gebracht werden.

Bei den drei Tatverdächtigen handelt es sich um einen 25-jährigen Tunesier, einen 24-jährigen Marokkaner und einen 20-jährigen Serben. Der 18-Jährige erlitt bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen.

Zeugen wenden sich mit Hinweisen (07 21) 6 66 33 11 an das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz.

Symbolbild: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Pforzheim
Auto rast auf Dreijährige zu

03.09.2018
Auto rast auf Dreijährige zu
Pforzheim (red) - Ganz viel Glück hatte am Samstag ein dreijähriges Mädchen in Pforzheim. Ein Autofahrer raste auf den Gehweg. Der Mutter ist es gerade noch gelungen, ihr Kind von dem heranfahrenden Auto wegzuziehen. Es stellte sich heraus, der Mann war betrunken (Symbolfoto: red). »-Mehr
Hockenheim
Streit eskaliert: Schüsse abgefeuert

02.09.2018
Schüsse abgefeuert
Hockenheim (lsw) - Ein Streit zwischen jungen Leuten ist in Hockenheim mit Gewalt und Schüssen zu Ende gegangen. Ein 20-Jähriger feuerte bei dem Vorfall am frühen Samstagmorgen Schüsse aus einer Schreckschusswaffe ab. Er und Begleiter seien zuvor angegriffen worden (Symbolfoto: av). »-Mehr
Karlsruhe
17-Jähriger Radler schwer verletzt

01.09.2018
17-Jähriger Radler schwer verletzt
Karlsruhe (red) - In der Nacht zum Samstag ist ein 17-Jähriger bei einem Unfall in Karlsruhe schwer verletzt worden. Er war mit einem Auto zusammengestoßen. Beide Unfallbeteiligten gaben an, bei Grün gefahren zu sein. Die Polizei sucht nun Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Die Nachtwächter von Michelbach gehen mit Utensilien von den Volksschauspielen auf Tour. Foto: Dorffestteam

01.09.2018
Nachtwächter wieder in Aktion
Gaggenau (red) - Die Zeit der Nachtwächter kehrt in Michelbach zurück - zumindest beim 22. Dorffest. Die Tradition aus den Jahren 1836 bis 1926 wird wiederbelebt. Das Trio Erich Rid, Wittlof Rieger, Martin Büchler (Foto: Doffestteam) werden heute und morgen über die Festmeile laufen. »-Mehr
Birkenfeld
Jäger wird vermisst

31.08.2018
50-jähriger Jäger wird vermisst
Birkenfeld (red) - Ein - Jäger aus Birkenfeld bei Pforzheim wird seit Mittwoch vermisst. Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht aus. Der Mann ist Jäger und Mitglied eines Schützenvereins. Vor seinem Verschwinden soll er sich mit einem Unbekannten gestritten haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz