http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Wohnungseinbruch: Hinweise erbeten
Wohnungseinbruch: Hinweise erbeten
04.09.2018 - 15:22 Uhr
Gaggenau (red) - Unbekannte Täter sind am Montag in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Gaggenau eingebrochen. Zum Tatzeitpunkt wurden vier Frauen auf dem betreffenden Stockwerk beobachtet. Von ihnen liegen Beschreibungen vor. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Einbruch trug sich gegen 16.30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Willy-Brandt-Straße zu. Die Täter erbeuteten Bargeld und konnten fliehen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, gelangten die Diebe in den dritten Stock. Dort blockierten sie den Aufzug und brachen in eine Wohnung ein. Im Inneren fanden sie dann das Bargeld und flüchteten.

Zu diesem Zeitpunkt waren vier Frauen gesehen worden, die gerade das Stockwerk verließen. Sie wurden laut Polizei folgendermaßen beschrieben:

Person 1: etwa 20 Jahre alt, 160 bis 165 Zentimeter groß

Peson 2: etwa 20 Jahre alt, mit einem Kapuzenshirt bekleidet, etwa 160 bis 165 Zentimeter groß

Person 3: 30 bis 40 Jahre alt, ebenfalls 160 bis 165 Zentimeter groß

Person 4: etwa 50 Jahre alt, hell bekleidet mit gemustertem Oberteil und langem Rock, südosteuropäisches Aussehen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Polizeireviers Gaggenau unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
--mediatextglobal-- Im Hilfszentrum für syrische Flüchtlingsfrauen in Beirut bietet die Syrienhilfe unter anderem Computerkurse an. Unterstützung für dieses Projekt kommt auch aus Gernsbach. Foto: pr

04.09.2018
Ein Ort der Glückseligkeit
Gernsbach (red) - Der Soroptimist International Club Bad Herrenalb/Gernsbach unterstützt mit 2 400 Euro einen Computerkurs im Hilfszentrum für syrische Flüchtlingsfrauen in Beirut (Libanon). Für die Frauen sei das Hilfszentrum "ein Ort der Glückseligkeit" (Foto: pr). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Ein Bild aus vergangenen (VFB)-Tagen: Sezer Ergün schnürt mittlerweile seine Kickschuhe für den Nachbarn Spvgg Ottenau. Foto: Vetter

04.09.2018
VFB Gaggenau sucht Erklärungen
Gaggenau (bor) - Der Vorsitzende des VFB Gaggenau, Norbert Lais, rätselt, wie das passieren konnte, was in den vergangenen Wochen in seinem Verein vonstatten ging. Der Spielerschwund an Leistungsträgern bei den Murgtälern sucht seinesgleichen (Foto: fuv). »-Mehr
Stuttgart
Weniger Grundschüler und viel zu wenige Lehrer

03.09.2018
Weniger Schüler, zu wenige Lehrer
Stuttgart (lsw) - Rund 94.200 Kinder kommen nächste Woche in die Schule. Das sind etwa 1.400 weniger als 2017. Allerdings herrscht in der Grundschule akuter Lehrermangel. Als Neuerung wird ab diesem Schuljahr erst ab Klasse 3 eine Fremdsprache unterrichtet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Das Starter-Team ist für viele weitere Ideen der Weitenunger Bürgerschaft offen. Foto: Gangl

03.09.2018
Großes Interesse am Bürgerzentrum
Bühl (ar) - Rund 250 Kinobesucher sahen in der Rheintalhalle Weitenung das Filmdrama "Wunder". Vorher konnten sie einen Abstecher in das Bürger- und Kommunikationszentrum (BuK) machen und sich über die vielfältigen Angebote informieren (Foto: Gangl). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Schon seit mehr als sechs Jahren managt Anne Klausmann das Einkaufscenter in der Karlsruher Innenstadt. Foto: pr

01.09.2018
Managerin im "Ettlinger Tor"
Karlsruhe (vo) - Jeden Tag in einem Einkaufsparadies, zwischen Modeboutiquen und Trendshops - das muss doch einfach Spaß machen, oder? Anne Klausmann beantwortet die Frage mit einem überzeugenden "Ja". Sie leitet das "Ettlinger Tor" in Karlsruhe (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mehr als jeder vierte Beschäftigte in Deutschland arbeitet ohne Pause durch – viele wollen das selbst so. Verzichten Sie häufig auf Ihre Pause?

Ja, gezwungenermaßen.
Ich brauche keine Pause.
Ja, aber ich mache dafür früher Feierabend.
Nein, so gut wie nie.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz