http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
775 Jahre Ottenau: Großes Straßenfest am Wochenende
775 Jahre Ottenau: Großes Straßenfest am Wochenende
08.09.2018 - 07:02 Uhr
Gaggenau (red) - "Ottenau bewegt alle" - das Motto zur 775-Jahr-Feier an diesem Wochenende gibt das Ziel der Organisatoren wieder: "Wir wollen zeigen, wie kreativ, vielfältig und attraktiv unser Ottenau ist", erklärt Klaus Kneisch, der als Vorsitzender der Ottenauer Vereinsgemeinschaft die Fäden in der Hand hält. Und so wurde ein Festprogramm entwickelt, das wirklich alle Facetten des Ortes beleuchten und für jeden Besucher etwas Besonderes bieten soll.

Zum Auftakt rund um die Merkurhalle wird Gaggenaus OB Christof Florus am Samstag um 14 Uhr das erste Fass anstechen, begleitet von den Klängen des OCC-Fanfarenzugs. Anschließend stehen die MWW-Dancers, die inklusive Band "Inkluba" der Lebenshilfe sowie die Jugendkapelle des Musikvereins Ottenau auf der Bühne. Auch die OCC-Jugendgarde, die SVO-Gumseln und eine Rope-Skipping-Gruppe wollen die Besucher unterhalten. Die Partyband Sonrise sorgt ab 20.30 Uhr für Stimmung, in der "Kellersause" des OCC und der Rätschebube ab 23 Uhr DJ Tom.

"Tour de Gaggenau" startet in Ottenau

Am Sonntag fällt um 10 Uhr der Startschuss der "Tour de Gaggenau". Die 33. Auflage der Tour führt über knapp 15 Kilometer. Start und Ziel sind ausnahmsweise mal nicht am Marktplatz, sondern in Ottenau. Nach dem ökumenischen Gottesdienst in St. Jodok (10.30 Uhr) gibt es ab 11 Uhr in der Merkurhalle einen Mittagstisch mit Blasmusik. Zur Unterhaltung spielen und singen der Musikverein Harmonie Ottenau und die Sängervereinigung. Für Unterhaltung im "Familienkreis" sorgt von 18.30 bis 20 Uhr die Schlagerband Café Oriental mit Hits der 50er und 60er.

Merkurschule: Neues aus der "Kreidezeit"

Unter dem Thema: "Wie unterrichtet die Schule heute die Schüler" erfahren Eltern und ältere Generationen in der Merkurschule, wie sich die Schule gewandelt hat von der "Kreidezeit" bis zur supermodernen "digitalen Tafel".

Fast 20 handwerkliche Talente beteiligen sich an der Ausstellung der Hobbyhandwerker. Unter anderem wird ein Drechsler seine Arbeit vorstellen, und auch ein Spinnrad wird in Bewegung sein, um anschaulich zu zeigen, wie feine Fäden gewonnen werden. Von Goldschmiedearbeiten und individuellem Schmuck bis hin zu dekorativer Floristik, filigranen Holzarbeiten und selbstgenähter Kleidung reicht nebst Filz-, Stick- und Näharbeiten die Palette.

Foto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Schwimmmeister Michael Rastätter präsentiert ein ausgetauschtes Stück Chlorgasleitung. Im Hintergrund der reparierte Schwallwasserbehälter.  Foto: Vetter

08.09.2018
Leck sorgt für Verzögerung
Rastatt (fuv) - Das Rastatter Hallenbad Alohra öffnet am Montag wieder seine Pforten und damit einige Tage später als geplant. Grund war ein Leck im Wasserbehälter, das erst repariert werden musste. Die Revisionsarbeiten verteuern sich somit auf rund 80 000 Euro (Foto: fuv). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Visualisierung der Oberleitung für Lkw auf der B 462 in Höhe der Einfahrt Gaggenau-Ost. Der elektrifizierte Abschnitt in Höhe Ottenau geht bis zum Amalienbergparkplatz.  Foto: Verkehrsministerium Baden-Württemberg

08.09.2018
Oberleitungen an der Bundesstraße
Gaggenau (uj) - Auch nach der Vorstellung der Planungen für da Projekt "eWayBW" im Gaggenauer Rathaus gibt es Skeptiker, aber auch Befürworter. Deutlich wurde dies bei den Fragen nach der Vorstellung des Projekts durch Vertreter des Verkehrsministeriums (Foto: Ministerium). »-Mehr
Iffezheim
Paddel, Brett - und die richtige Balance

08.09.2018
Paddel, Brett und Balance
Iffezheim (red) - BT-Volontärin Janina Fortenbacher (Foto: toto) testet ihre Fähigkeiten in der Trendsportart Stand-up-Paddeling (zu deutsch: Steh-Paddeln). Dabei kommt es vor allem auf die richtige Balance an, wie Gerd Bernhard, Vorsitzender des Windsurfclubs Iffezheim, erklärt . »-Mehr
New York
Ein Traum wird wahr

08.09.2018
Serena Williams im US-Open-Finale
New York (sid) - Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin Serena Williams (Foto: AFP) und die 16 Jahre jüngere Japanerin Naomi Osaka bestreiten das Endspiel bei den US Open in New York. Die 36-jährige Williams besiegte die Lettin Anastasija Sevastova beim 6:3, 6:0 in 66 Minuten. »-Mehr
Iffezheim
--mediatextglobal-- Die Iffezheimer Castingsportler haben bei den 51. Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften abgeräumt.  Foto: Verein

08.09.2018
Castingsportler räumen ab
Iffezheim (red) - Die Anglerkameradschaft Iffezheim war erneut erfolgreich. Bei den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften im Castingsport räumten die Sportler mit 27 Medaillen, zwei Deutschen Meistertiteln im Fünfkampf und einem mit der Mannschaft kräftig ab (Foto:pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsgrüße per Brief oder Karte werden zum Auslaufmodell. Verschicke Sie noch Weihnachtsgrüße per Post?

Ja.
Nein, via Handy und E-Mail.
Ich verschicke keine Weihnachtsgrüße.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz