http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mann nach Mordversuch verhaftet
Mann nach Mordversuch verhaftet
10.09.2018 - 16:39 Uhr
Rastatt (red) - Ein 33-Jähriger, der Mitte August in Rastatt einen anderen Mann "fälschlicherweise" mit einem Messer verletzt hatte, sitzt seit Freitag wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft.

Bei der Festnahme vergangenen Donnerstag wurde auch das Tatmesser gefunden, teilten die Staatsanwaltschaft Baden-Baden und das Polizeipräsidium Offenburg am Montag mit.

Der Verhaftete hatte demnach am frühen Sonntagmorgen, 19. August, einen anderen Mann mit einem Messer angegriffen. Doch der Angreifer hatte sein Opfer offenbar verwechselt.

Nach Polizeiangaben war das Opfer gegen 2 Uhr in der Rastatter Baumeisterstraße vor seinem Haus von dem 33 Jahre alten Mann mit einem Messer angegriffen worden.

Nachdem der Angreifer offenbar seinen Irrtum bemerkte, entschuldigte er sich bei der Begleiterin des Verletzten, nannte seinen Namen und ging weiter.

Kurze Zeit später konnte die Polizei den alkoholisierten Mann vorläufig festnehmen.

Kurz nach der Tat konnte der verletzte Mann nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hans-Georg Maaßen ist nach massiver Kritik an seiner Arbeit nicht mehr Verfassungsschutz-Präsident, sondern wird zum Staatssekretär im Innenministerium befördert. Finden Sie diese Entscheidung gut?

Ja.
Nein.
Das ist eine Frechheit.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz