http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Aus Hotelzimmer in Zelle
Aus Hotelzimmer in Zelle
11.09.2018 - 13:15 Uhr
Baden-Baden (red) - Weil er sich in seinem Hotel nicht angemessen verhalten hat, musste ein Mann in der Nacht zum Dienstag die Herberge wechseln. Er tauschte sein Zimmer gegen eine Zelle bei der Polizei.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Mann offenbar einen feuchtfröhlichen Abend in dem Hotel in Baden-Baden verbracht. Gegen 19.30 Uhr fiel der 46-Jährige zum ersten Mal in einem Restaurant am Augustaplatz auf. Dort brach er laut Polizei einen Streit mit einem Kellner vom Zaun. Auch seinem Begleiter gelang es demnach nicht, das Gemüt des Freundes zu beruhigen. Die Polizei wurde gerufen.

Die Ordnungshüter brachten den Mann dann dazu, seine hohe Rechnung zu bezahlen und das Restaurant zu verlassen.

Nur drei Stunden später stand der Mann dann nur noch in Unterhosen bekleidet schreiend in der Lobby seines Hotels und belästigte hier Mitarbeiter. Erneut rückte die Polizei an und setzte dem unangemessenen Verhalten des Gastes ein Ende: Er musste sein Hotelzimmer gegen eine spärliche Polizeizelle tauschen. Die Rechnung für diese Unterkunft wird ihm laut Polizei noch zugestellt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Wer nicht hören will, muss fühlen

30.08.2018
Wer nicht hören will, muss fühlen
Baden-Baden (red ) - Das ungehobelte Verhalten eines Hotelgastes hat am Mittwochabend zu einem Polizeieinsatz in der Innenstadt geführt. Weil der 27-Jährige nicht einsichtig war, musste er schließlich sein bequemes Hotelbett gegen die Liege in einer Gewahrsamszelle eintauschen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baiersbronn
Senior will aufs Klo, verwechselt Türen und fällt vom Balkon

09.07.2018
Tür verwechselt: Mann stürzt von Balkon
Baiersbronn (lsw) - Statt auf die Toilette ist ein 79 Jahre alter Mann im Halbschlaf versehentlich auf den Balkon marschiert und von dort etwa drei Metern in die Tiefe gestürzt. Der Mann hat in seinem Hotelzimmer in Baiersbronn offenbar die Türen verwechselt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Italienischer Fußballspieler unerwartet verstorben

09.04.2018
Davide Astori verstorben
Baden-Baden (red) - Im Alter von nur 31 Jahren ist der Kapitän der italienische Fußballmannschaft AC Florenz, Davide Astori, gestorben. Er wurde Anfang März tot in einem Hotelzimmer in Udine aufgefunden. Plötzlicher Herzstillstand wird als Todesursache vermutet (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hans-Georg Maaßen ist nach massiver Kritik an seiner Arbeit nicht mehr Verfassungsschutz-Präsident, sondern wird zum Staatssekretär im Innenministerium befördert. Finden Sie diese Entscheidung gut?

Ja.
Nein.
Das ist eine Frechheit.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz