http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Acht Pferde ausgebüxt
Acht Pferde ausgebüxt
12.09.2018 - 17:00 Uhr
Muggensturm (red) - Zwischen Muggensturm und Waldprechtsweier an der K 3709 sind am Dienstagabend acht Pferde ausgebüxt. Die freilaufenden Tiere sind anschließend wieder eingefangen worden.

Die Pferde haben ihre Koppel verlassen können, da mehrere Pfosten des Elektrozaunes gefehlt hatten.

Passanten helfen der Polizei beim Einfangen der Pferde

Zufällig anwesende Mitglieder eines Vereins aus Oberweier halfen laut einer Mitteilung der Polizei dabei, die Rösser auf eine benachbarte und intakte Koppel zu treiben, während die Gaggenauer Beamten die Gefahrenstelle absicherten.

Ob die Pfosten mutwillig entfernt und entwendet wurden, muss die Polizei erst ermitteln, hieß es in der Mitteilung vom Mittwoch weiter.

Symbolbild: Senger/av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bad Wildbad
Die Angst vor dem einen Wolf

12.09.2018
Die Angst vor dem einen Wolf
Bad Wildbad (vn) - Umweltstaatssekretär Andre Baumann (rechts) erläutert bei einer Veranstaltung in Bad Wildbad das Wolfsmanagement des Landes. Bürgermeister Klaus Mack verdeutlicht die Sorgen der Bürger vor dem einen Wolf, der der Region unterwegs ist (Foto: vn). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Guten Absatz finden auf dem Mittelberger Hof die an zahlreichen Ständen angebotenen Waren aus eigener Herstellung.  Foto: Rohwer

11.09.2018
Sommerfest auf Mittelberger Hof
Gaggenau (er) - Das Sommerfest auf dem Mittelberger Hof ist für viele ein fester Termin im Kalender. So kamen zahlreiche Besucher zu der Veranstaltung der Außenstelle des Hauses Bodelschwingh Karlsruhe. Hoch im Kurs standen bei den Gästen die vielen Handarbeiten (Foto: er). »-Mehr
Baden-Baden
Stallbesuch beim goldenen Reiter

08.09.2018
Stallbesuch beim Springreiter
Baden-Baden (kie) - Ralf Hönig aus Vimbuch hat die höchste Auszeichnung verliehen bekommen, die es für Reiter gibt: das goldene Reitabzeichen. Damit ist er einer von etwa 100 Personen im Jahr, die das Abzeichen aufgrund von Turniererfolgen erhalten (Foto: privat). »-Mehr
Rheinmünster / Rheinau
Ein Schlosser als Zoodirektor

06.09.2018
Exoten fühlen sich sauwohl
Rheinmünster/Rheinau (pr) - Pferde und Kühe findet man im Schwarzacher Tierpark von Katharina und Rudi Zimmer (Foto: pr) aus Memprechtshofen nicht - dafür Kamele, Strauße, Lamas, Hängebauchschweine und Erdmännchen. Die exotischen Tiere fühlen sich, so scheint′s, sauwohl. »-Mehr
Durmersheim
--mediatextglobal-- Ralf Hönig nimmt hoch zu Ross (auf seinem Pferd ´Felicitas´ ) das Goldene Reiterabzeichen von Hans Jürgen Schnebel, Präsident des Pferdesportverbands Südbaden, entgegen.  Foto: vgk

04.09.2018
Zufrieden mit Turnier
Durmersheim (vgk) - Sehr zufrieden zeigten sich die Organisatoren, die Reiter und die Besucher mit dem zweiten Turnierwochenende auf der Reitanlage im Herrschaftsfeld. Ralf Hönig wurde dabei eine besondere Ehrung zuteil: Ihm wurde das Goldene Reiterabzeichen verliehen (Foto: vgk). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz