http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Schwerster Kürbis Deutschlands in Ludwigsburg
Schwerster Kürbis Deutschlands in Ludwigsburg
13.09.2018 - 20:14 Uhr
Ludwigsburg (lsw) - 916,5 Kilogramm - der schwerste jemals in Deutschland gewachsene Kürbis ist in den nächsten Wochen in Ludwigsburg zu sehen.

Vor wenigen Tagen hatte der Niederbayer Mario Weishäupl aus Waldkirchen mit seinem Kürbis bei einem offiziellen Wiegen der Great Pumpkin Commonwealth (GPC) in Thüringen diesen Rekord aufgestellt, wie die Veranstalter der Kürbisausstellung im Blühenden Barock in Ludwigsburg bei Stuttgart am Donnerstag mitteilten. Hier war bei der Deutschen Meisterschaft 2016 der vorherige Rekord von 901 Kilo aufgestellt worden.

Kürbis darf nicht an Deutscher Meisterschaft teilnehmen

Bei der Deutschen Meisterschaft am 7. Oktober darf der Koloss aus Bayern jedoch nicht teilnehmen, wie es in Ludwigsburg hieß. Grund: Jeder Kürbis darf laut Regularien nur an einem offiziellen Wiegen der GPC teilnehmen. Bei der Europameisterschaft eine Woche später am 14. Oktober gilt diese Regel zwar nicht. Jedoch wird der Rekordkürbis dann wohl bis zu 20 Kilo verloren haben, was die Chancen schmälert. 2016 brachte der Europameister satte 1.190,5 Kilo auf die Waage. Ein Rekord, der wohl so rasch nicht geknackt werde, sagte Kürbis-Experte Stefan Hinner vom Blühenden Barock.

Symbolfoto: dpa

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Abschlussbericht zu Staufener Missbrauchsfall

06.09.2018
Abschlussbericht zu Missbrauchsfall
Freiburg (lsw) - Ein Junge aus Staufen ist trotz Warnungen lange Zeit auf schlimmste Weise missbraucht worden. Jetzt hat eine Arbeitsgruppe, die das Behördenverhalten untersucht hat, ihren Abschlussbericht vorgelegt. Fazit: Es gab Fehler und Versäumnisse (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Arbeitnehmer wechseln laut einer Studie nur zögerlich das Unternehmen – selbst wenn die Unzufriedenheit hoch ist. Geht es Ihnen auch so?

Ja, ganz aktuell.
Ja, bei einem früheren Job.
Ich ziehe frühzeitig die Reißleine.
Ich bin nicht unzufrieden.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz