http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Schwarz vor Augen: Autofahrerin gerät in Gegenverkehr
Schwarz vor Augen: Autofahrerin gerät in Gegenverkehr
18.09.2018 - 19:28 Uhr
Ottersweier (red) - Vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls hat eine 40 Jahre alte Autofahrerin am Montag einen Unfall auf der B3 bei Ottersweier verursacht. Zwei Frauen wurden dabei verletzt.

Der Smart-Fahrerin wurde offenbar kurz nach 17 Uhr an der Abfahrt nach Ottersweier schwarz vor Augen. Infolgedessen krachte sie in das Heck eines an der Ampel stehenden VW Passat. Durch die Kollision und den Versuch auszuweichen, geriet die Smart-Fahrerin in den Gegenverkehr und prallte dort mit einem entgegenkommenden Mercedes einer 69-Jährigen zusammen.

Der Mercedes wurde durch den Zusammenstoß auf die angrenzende Grünfläche abgewiesen und kollidierte dort noch mit einem Verkehrsschild.

B3 für rund zwei Stunden gesperrt

Die mutmaßliche Unfallverursacherin sowie die 69-jährige Frau erlitten laut Polizei leichte Verletzungen und wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Die B 3 war aufgrund von Bergungs- und Aufräumarbeiten bis kurz vor 19 Uhr komplett gesperrt. Der Smart der mutmaßlichen Unfallverursacherin wurde für weitere Ermittlungen sichergestellt.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
Eine Leichtverletzte und 12.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

18.09.2018
Leichtverletzte nach Auffahrunfall
Sinzheim (red) - Eine 22 Jahre alte Autofahrerin ist am Montag in das Heck eines an der Kreuzung der K3731 zur B3 wartenden BMW gekracht. Während die BMW-Fahrerin leichte Verletzungen davontrug, kam die mutmaßliche Verursacherin mit dem Schrecken davon (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Gaggenau: Kind von Auto angefahren

14.09.2018
Gaggenau: Kind von Auto angefahren
Gaggenau (red) - Ein Mädchen ist in Michelbach an einer Bushaltestelle von einem Auto angefahren worden. Die Autofahrerin hatte den Bus und einen wartenden Wagen überholt und das Kind erfasst, als es die Straße überquerte. Die Zehnjährige wurde nur leicht verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Alkoholisierte Autofahrerin erwischt

10.09.2018
Alkoholisierte Autofahrerin erwischt
Rastatt (red) - Die Polizei hat Sonntagnacht eine Autofahrerin in Rastatt kontrolliert. Dabei vermuteten die Beamten, dass die Frau wohl Alkohol getrunken, aber dennoch nicht ihr Auto stehengelassen hatte. Eine Blutprobe wurde genommen, die die Vermutung bestätigte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Betrunkene Frau demoliert sieben Autos

09.09.2018
Betrunkene demoliert sieben Autos
Freiburg (dpa) - Eine betrunkene Autofahrerin hat bei einer Irrfahrt in Freiburg sieben Autos demoliert. Am Ende fuhr die Frau nur noch auf drei Reifen mit ihrem Wagen. Der Schaden, den sie angerichtet hat, dürfte in die Zehntausende gehen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rheinmünster
Junge Autofahrerin schwer verletzt

06.09.2018
Junge Autofahrerin schwer verletzt
Rheinmünster (red) - Eine 18-jährige Autofahrerin hat sich am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Söllingen schwere Verletzungen zugezogen und musste ins Krankenhaus. Ihr Beifahrer sowie eine 43-Jährige zogen sich leichte Blessuren zu (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Bundesbürger sind einer aktuellen Umfrage zufolge mehrheitlich dafür, die Sommerzeit dauerhaft einzuführen. Sie auch?

Ja.
Ich bin für die Winterzeit.
Die Zeitumstellung soll bleiben.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz