http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Zwei Männer verletzen sich bei Arbeitsunfällen schwer
Zwei Männer verletzen sich bei Arbeitsunfällen schwer
19.09.2018 - 10:53 Uhr
Baden-Baden (red) - Bei Arbeitsunfällen in Baden-Baden wurden zwei Männer schwer verletzt.

Ein Friedhofsgärtner und sein Kollege hatten am Dienstag an einer Holztreppe gearbeitet, damit Besucher besser auf das Friedhofsgelände in der Friedhofstraße kommen, wie die Polizei mitteilt. Dabei rutschte der 59-Jährige ab und verletzte sich mit der Säge am Bein. Der Mann kam nach dem Unfall in eine Klinik.

Auch die Arbeiten eines 68-Jährigen auf einer Baustelle der Werkstraße in Sandweier endeten am Dienstagnachmittag mit einem Transport ins Krankenhaus. Der Mann war bei Arbeiten an einer Kalksteinmauer von einer Leiter gestürzt und aus rund zwei Metern Höhe auf den Betonboden gestürzt.

Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er nach einer medizinischen Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- ´Wie die Brunnenputzer´: Die Bauarbeiter der Firma Walo geben beim Betonieren des Leopoldsplatzes Vollgas. Foto: Zeindler-Efler

15.09.2018
Leo wird wohl früher fertig
Baden-Baden (hol) - Wenn alles normal läuft, wird der Leopoldsplatz bis Anfang Dezember fertig. Großen Anteil an der Verkürzung der Bauzeit haben die Arbeiter der Schweizer Firma Walo (Foto: Zeindler-Efler), die seit zwei Wochen mit der Betonierung der zweiten Platzhälfte beschäftigt sind. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Schichtwechsel im Benz-Werk - da bildet sich in der Ortsdurchfahrt von Ottersdorf schnell eine Karawane.  Foto: Gangl

14.09.2018
Benz-Erweiterung: Viele Emotionen
Rastatt (ar) - Die geplante Erweiterung des Benz-Werks setzt Emotionen frei. Dies wurde bei einer Bürgeranhörung der SPD in Ottersdorf deutlich. Beherrschendes Thema war die Verkehrsbelastung. Am Montag wird sich der Gemeinderat mit der Materie befassen (Foto: ar). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Immer wieder büxen Tiere aus dem Rotwild-Gehege in Bermersbach aus und müssen zurückgebracht werden.  Foto: Jahn/BT-Archiv

12.09.2018
Hilfsbereiter Jäger verurteilt
Gernsbach (ham) - Ein hilfsbereiter Tiergehege-Besitzer hat dem Betreiber in Bermersbach geholfen, einen ausgebüxten Hirsch (Foto: BT-Archiv/Jahn) wieder einzufangen. Weil er das Narkosemittel aber nicht vom zuständigen Tierarzt bezog, verurteilte ihn das Amtsgericht Gernsbach. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Sanierung, die hier beginnt, erstreckt sich im ersten Abschnitt über rund 200 Meter bis zur Häfnergasse.  Foto: Ernst

12.09.2018
Bewohner und Betriebe im Blick
Baden-Baden (red) - Fundiert wurde in der jüngsten Rebland-Ortschaftsratssitzung über die geplante langwierige Sanierung der Steinbacher Yburgstraße diskutiert. Dabei hatten die Räte besonders die Belange der Anwohner und der ansässigen Betriebe im Blick (Foto: Ernst). »-Mehr
Frankfurt
Zwei Schüler packen zu - und retten zwei Leben

04.09.2018
Im Notfall zupacken und helfen
Frankfurt (dpa) - Helena Bamberg hatte Französisch, als sie zu einem Notfall gerufen wurde. Die Gymnasiastin half sofort. Zum "Tag der Ersten Hilfe" an diesem Samstag betonen professionelle Ersthelfer: Nichts ist falscher, als Nichtstun. Man muss es sich einfach zutrauen (Foto: dpa) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Bundesbürger sind einer aktuellen Umfrage zufolge mehrheitlich dafür, die Sommerzeit dauerhaft einzuführen. Sie auch?

Ja.
Ich bin für die Winterzeit.
Die Zeitumstellung soll bleiben.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz